Der Anfang >> Die Krankheiten >> Die Hautkrankheiten >> Akantos der Schwarze

Akantos der Schwarze

Akantos schwarz (die Dystrophie der Haut ist es pigment-sossotschkowaja). Scheiden die gutartigen und bösartigen Formen der Erkrankung ab. Bei gutartig (jugend-) der Form — genodermatose — entstehen werden die Hauterscheinungsformen im Kindesalter, mit dem Verstoß der Funktion endokrin (die Zuckerkrankheit, den Hypogenitalismus, die Verfettung) und nervös (die psychische Unvollkommenheit usw.) der Systeme, den Abnormitäten der Entwicklung oft kombiniert. Die bösartige Form wird gewöhnlich bei den Erwachsenen beobachtet, ist oft paraneoplastitscheskim ein Prozess, der den Malignomen der medialen Organe begleitet. Bei den fetten Personen, besonders können mit der Pathologie des endokrinen Systemes, klinitscheski die der Schwarzwucherhaut ähnlichen Erscheinungsformen — in den grossen Falten der Haut, die Stellen, die der Reibung und den abärgernden Wirkungen unterworfen sind (Pseudoacanthosis nigricans) beobachtet werden.

Die Patientinnen mit den Symptomen der Schwarzwucherhaut (es ist das Wuchern der burowato-schwarzen Farbe auf dem Gebiet podmyschetschnych der Vertiefungen, der inguinalen Falten, promeschnosti warzenförmig-sossotschkowyje, des Halses) unterliegen der vielfachen vertieften onkologischen Überprüfung, da die Hautinfektionen die frühen Erscheinungsformen der bösartigen Neubildung sein können. Die Geschwulstabtragung bringt zum Verschwinden der Erkrankung oft, jedoch kann es wieder bei den Rückfällen und den Metastasen der Neubildung entstehen. Ernennen die allgemein kräftigenden Mittel — die Präparate des Eisens, bei der Senkung der Dosis treten die schweren Rückfälle. Jedoch kann ihre Langzeitgabe den schädlichen Einfluss auf den Austausch des Kupfers leisten.

Bei disbakteriose verwenden die biologischen Präparate — spalte-bakterin, bifikol, bifidumbakterin, laktobazillin. Es sind das Gammaglobulin, die fördernden und allgemein kräftigenden Mittel vorgeführt. Bei den nochmaligen Komplikationen piokokkami, den Pilzen des Geschlechtes Candida (der Senkung der Immunität) verwenden die Antibiotika, protiwokandidosnyje ernennen die Präparate, die Karamellen dekamina periodisch. Sind das Acidum askorbin-, riboflawin, piridoksin und andere Vitamine vorgeführt. Die Kinder bis zu 1 Jahr muss man von der Brustmilch aufziehen.

Es ist die Dispensairebetreuung notwendig. Die Patientinnen brauchen in ständig, manchmal lebenslang, die Aufnahme der unterstützenden Dosen der Präparate des Zinkes. Zur Periode der Geschlechtsreifung der Erscheinungsform der Erkrankung können sich oder sogar vollständig mildern, verlorenzugehen. Ohne rechtzeitig begonnene Behandlung schreitet die Erkrankung fort, es sind die Schleimhäute, die Nägel erstaunt, es prolabiert das Haar, bis zum allgemeinen Haarausfall; wesentlich werden der allgemeine Zustand, die Psyche verletzt; es schließen sich die Komplikationen an, krank sterben nicht selten.

 

 
«Die Pringle-Krankheit symmetrisch   Die akneformnyje Dermatosen»