Der Anfang >> Die Krankheiten >> Die Kardiovaskulären >> Die Aortenaneurysmen

Die Kardiovaskuläre

Die Krankheiten
Die Publikationen
Die Auskunft
Die Kinderstube
Die Medikamente
Die Frage-Antwort

Die Aortenaneurysmen

Unter den Aortenaneurysmen meinen die irreversibele Erweiterung einen ihrer Bereiche, zweimal übertretend den normalen Durchmesser des Behälters. In der Norm bei den Erwachsenen bildet der Durchmesser der Aorta in der steigenden Abteilung neben 3 cm, im absteigenden Brustbereich — siehe 2,5 cm und im abdominalen Bereich — 2 unterscheiden die echte Aneurysma der Aorta, bei denen die Ausbuchtung aller drei Schichten der vaskulösen Wand, und falsch (die Pseudoaneurysmen geschieht); im letzteren Fall geschieht die Ausbuchtung nur der äusserlichen Schicht, was beim Bruch der Intima und der mittleren Schicht stattfindet. Die Aneurysmen können sich nicht nur in der Aorta bilden, sondern auch in ihren Zweigen und in den peripherischen Adern, und werden sie auf wahrhaft und falsch auch unterteilt.

Die echte Aneurysma der Aorta kommt spindelig vor, wenn die Erweiterung des Segmentes der Aorta nach dem ganzen Perimeter des Behälters geschieht, und meschottschatyje — bilden sie sich bei der Ausbuchtung nur die Bereiche des Segmentes des Behälters.

Unterscheiden die Aneurysmen der Brust- und abdominalen Abteilungen der Aorta. Im Brustteil der Aneurysma können sich im steigenden Bereich, dem Bogen und dem absteigenden Bereich befinden; in der abdominalen Abteilung der Aorta der Aneurysma meistens befinden sich infrarenalno. Es ist das Vorhandensein der pluralen Aortenaneurysmen möglich: meistens trifft sich die Kombination des Aneurysmen des absteigenden Brustteiles der Aorta und infrarenalnych das Aneurysma. Die Aneurysmen der abdominalen Abteilung der Aorta sind vorwiegend: ihre Frequenz daneben 85 %, und der bleibende Bereich fällt auf die Aneurysmen des Brustteiles.

Die führende Rolle vor der Entwicklung der Aortenaneurysmen spielt die Atherosklerose. Die bemerkenswerte Stelle nehmen und distrofitscheskije die Prozesse in der mittleren Hülle auf dem Hintergrund der erblichen Verstöße in der Struktur der Anschlusstextur — die Syndrome Marfana, Elersa-Danlo, das Syndrom Erdchajma (aortoannuljarnaja die Ektasie), das erbliche Defizit des Elastins (pseudoxanthoma elasticum), die unvollständigen Formen der aufgezählten Erkrankungen, sowie nosologitscheski die weniger klar umrissenen Varianten ein, für die der Titel "sojedinitelnotkannyje die Dysplasien vorgeschlagen wird».

Von der Rolle der erblichen Faktoren zeugen die Beobachtungen, die vorführten, dass daneben 20 % die Patientinnen mit den Aortenaneurysmen die nahen Verwandten haben, die an der selben Pathologie leiden. Die Mutationen im Gen prokollagena III des Typs können zur Entwicklung der Aortenaneurysmen bei einigen Familienangehörigen bringen.

Die Aortenaneurysmen kommen und bei immunowospalitelnych vor und die infektiösen Infektionen der Aorta, jedoch ist ihre Rolle in der Entwicklung des Aneurysmen weniger bedeutend, und die Gründe sind sehr mannigfaltig (siehe höher).

Die Pathogenese der Erkrankung verbinden mit der Hyperaktivität proteinas, was zur Destruktion elastitscheskogo des Skelettes der Aorta bringt. Im mehr weitgehenden Plan spielt die Rolle den Verstoß des Gleichgewichts zwischen der Aktivität gewebs- proteinas, besonders metalloproteinas, und ihrer Hemmstoffe. Es bedeutet auch der Strukturwandel kollagena, verbunden mit den erblichen Faktoren.
Es werden die Unterschiede in der Ätiologie des Aneurysmen der Brust- und abdominalen Abteilungen der Aorta beobachtet. Die Aneurysmen des Brustteiles kommen bei erblich sojedinitelnotkannych die Verstöße, der angeborenen Schlängelung des Aortenbogens, bei der Coarctation Aorta öfter vor. Jedoch können die Atherosklerose, die Syphilis, die Aortitiden und die Traumen die Gründe der Entwicklung des Aneurysmen des Brustteiles auch sein.

In der Ätiologie des Aneurysmen der abdominalen Abteilung wiegt die Atherosklerose vor, es spart der Wert und das Trauma auf; wesentlich ist die Bildung des Aneurysmen dieser Lokalisation seltener wird infolge der Aortitiden oder nasledstwenno der bedingten Veränderungen in der Struktur der Anschlusstextur beobachtet.

Die klinischen Erscheinungsformen der Aneurysma der abdominalen Abteilung der Aorta

Wie es schon erwähnt war, treffen sich die Aneurysmen der abdominalen Abteilung der Aorta wesentlich öfter, als der Aneurysma des Brustteiles.

Über das Aneurysma der abdominalen Abteilung der Aorta sagen, wenn der Durchmesser des ausgedehnten Bereiches gleich ist oder übertritt 4 siehe Meistens die Aneurysmen dieser Lokalisation stellen sich bei den Männern heraus ist 50 Jahre älterer. Meistens befinden sich die Aneurysmen niedriger otchoschdenija der renalen Ader, und wenn die Erweiterung protjaschennoje genug ist, so kann es sich und auf podwsdoschnyje die Adern erstrecken.

Die klinischen Erscheinungsformen der Schale aller fehlen, und gewöhnlich decken die Aneurysmen zufällig — bei der physischen und\oder Instrumentalüberprüfung des Kranken aus anderem Anlass auf. Manchmal legen die Patientinnen die Klagen über das Pulsieren im Bauch vor oder die schwachen Rückenschmerz — die Letzten der Schale kommen bei den Aneurysmen der entzündlichen Herkunft (bei den Aortitiden) vor. Bei der Auskultation über der Aneurysma wird das systolische Geräusch nicht selten angehört, das infolge der Turbulenz in ihr des Stromes des Blutes entsteht.

Da sich die Aneurysmen der abdominalen Abteilung der Aorta auf dem Hintergrund der Atherosklerose gewöhnlich entwickeln, so ist erklärbar, dass ungefähr bei solch 1/4 Patientinnen das intermittierende Hinken beobachtet wird, und decken bei aortografii beim Bereich der Patienten die atherosklerotische Infektion der renalen Adern auf. Es ist bemerkt, dass bei den Patientinnen mit der Bauchaortenaneurysma auch die Aneurysma podkolennoj die Adern nicht selten finden. Sogar die kleine Aortenaneurysma kann eine Quelle der Blutpfropfembolie werden ist ruft verschiedene Stufe der Mangelhaftigkeit der Blutversorgung der unteren Gliedmaßen herbei. Manchmal gestattet die Aneurysma, - das Blut "zu fließen" dringt in die vaskulöse Wand durch, periwaskuljarnoje kündigt der Raum, was von den Schmerzen, der Kränklichkeit bei palpazii begleitet wird und den Bruch der Aneurysma gewöhnlich an. Jedoch geschieht für viele Fälle der Bruch der Aneurysma schlagartig, ohne vorangehende Symptome.

Das Krankenbild des Aneurysmen des Brustteiles der Aorta

Für viele Fälle der Aneurysma des Brustteiles der Aorta sind asymptomatisch und werden bei rentgenologitscheskom und die Ultraschallforschungen unterschieden, die aus anderen Anlässen hergestellt werden. Jedoch können bei einigen Patienten, vorzugsweise mit den großen Aneurysmen, die Schmerzen das Brustbein beobachtet werden, im Rücken und auf dem Gebiet des Halses, die den hartnäckigen Charakter tragen überlassen dem Effekt des Nitroglyzerins ("aortalgii") nicht. Meinen, dass diese Schmerzen nicht nur mit der Erweiterung der Aorta verbunden sind, sondern auch melden sich vom Blutdruck der Aneurysma auf die umgebenden Texturen und die nervösen Bildungen.

Sdawlenije von der Aneurysma der Luftröhre ruft die Atemnot, den Husten, die stridorose Atmung herbei; der Speiseröhre — die Dysphagie: des linken Rekurrens — die Heiserkeit der Stimme; oberen hohlen Vene — die Geschwollenheit der Person, der Hals, das Anschwellen der Halsvenen. Seltener wird das Pulsieren des Brustbeines beobachtet, und bei rentgenografii für solche Fälle können sich die Erosionen des Brustbeines infolge des Blutdrucks der Aneurysma herausstellen.
Bei den Aneurysmen des steigenden Bereiches kann der Aortenring ausgedehnt werden und entsteht aorten- regurgitazija mit dem charakteristischen protodiastolischen Geräusch. Infolge der Turbulenz im Aneurysma des Stromes des Blutes bei der Auskultation bemerken das systolische Geräusch nicht selten, dessen Lokalisation von der Anordnung der Aneurysma und vom Charakter der Durchführung des Geräusches abhängt.

Für die seltenen Fälle — wenn kann das Blut propotewajet in die Wand der Aneurysma und periwaskuljarno, die Mitteilung der Wand der Aneurysma mit dem Bronchus entstehen und erscheint krowocharkanje. Bei dem Aneurysma des absteigenden Bereiches des Brustteiles manchmal werden plewralnyje die Schmerzen, sowie die Schulterschmerzen beobachtet, die vom Reiz des Zwerchfellnerves bedingt sind.

In den Aneurysmen bilden sich die Blutpfropfe nicht selten, was zu den Blutpfropfembolien nach dem großen Kreislauf bringen kann.

Die Klinischen wird des Bruches der Aortenaneurysma gezeigt

Beim Bruch der Aortenaneurysma werden die stärksten Schmerzen in der Brust, den Bauch beobachtet, die arterielle Hypotension mit dem Bild des Schocks, und die Mehrheit der Patienten sterben in den ersten Minuten, ist — die ersten Stunden nach dem Bruch seltener.

Das Risiko des Bruches der Aneurysma hängt von ihrem Umfang ab: im Laufe von 5 Jahren bildet er für die Aneurysmen vom Umfang weniger 5 cm — 1—2 %, und für die Aneurysmen mit dem Durchmesser mehr 5 cm — 20-40 %.

Die Instrumentalmethoden der Erkennung des Aneurysmen

Die Aortenaneurysma kann mit Hilfe der Bande-Forschungen erkannt sein, dabei decken in den Bauchaortenaneurysmen die Merkmale der Calcinosis oft auf. Für die Klärung der Diagnose kann auch die Computer- oder magnetisch-Resonanztomographie verwendet sein. Aortografija wird für die Fälle durchgeführt, wenn die operative Intervention geplant wird.

Die Behandlung der Patientinnen mit den Aortenaneurysmen

Bei den Aneurysmen mit dem Durchmesser weniger verwenden 5 cm die abwartende Taktik; bei den Patientinnen mit der arteriellen Hypertension führen die Korrektion des arteriellen Blutdrucks mit der Hilfe β - der Adrenoblocker dabei durch. Den Patientinnen mit mikotitscheskimi von den Aneurysmen oder mit der syphilitischen Mesaortitis ernennen die antibakterielle Behandlung.

Bei den Patienten mit den schnell wachsenden Aneurysmen, bei den Personen habend die klinischen Erscheinungsformen (der Schmerz, die Symptome sdawlenija u.a.), beim Vorhandensein des Aneurysmen mit dem Durchmesser mehr 5 cm in der abdominalen Abteilung und mehr führen 6 cm — im Brustteil, chirurgisch oder endowaskuljarnoje die Behandlung durch.

Es verwirklicht sich die Resektion der Aneurysma und des Plaststoffs der Aorta synthetisch oder dem Homotransplantat. Bei den Operationen auf dem Brustteil für die Fälle der geäusserten Aortenmangelhaftigkeit führen auch die ortopädische Versorgung der Aortenklappe durch. Bei den Patientinnen mit der Bauchaortenaneurysma verwenden endowaskuljarnoje die ortopädische Versorgung mit der Anlage stenta öfter; diese Methode dringt sich und bei der Behandlung des Aneurysmen der Brustaorta, sowie bei den Aneurysmen anderer grosser Behälter in letzter Zeit ein.

 
Die Aortenmangelhaftigkeit»