Der Anfang >> Eine Ernährung des Kindes >> Die Krankheiten des Darmkanales bei den Kindern

Die angeborenen Laster der Entwicklung des Darmkanales - die Krankheit des Darmkanales bei den Kindern

Das Inhaltsverzeichnis
Die Krankheiten des Darmkanales bei den Kindern
Die tabellarischen Informationsbefunde
Die Verstöße der Resorption des Dünndarmes
Die enteralnaja Mangelhaftigkeit
Die Diagnostik
Die Diätbehandlung bei den langdauernden Verwirrungen einer Ernährung
Die Krankheiten des Dickdarmes
nederschanije der Fäkalie
Die Nespezifitscheski Kolitis
Die Rewmatitscheski Krankheiten
Die angeborenen Laster der Entwicklung des Darmkanales
Die Krankheit Girschprunga
Die Konstipationen
Das Dolichosigma
Die Abnormitäten der Rotation
Der Mastdarmvorfall
Die Afterschrunde und die Hämorrhoide
Die Polypen des Dickdarmes
Die seltenen Syndrome bei den Erkrankungen des Darmkanales
Die Darmdisbakteriose

 

Die Atresie und die Duodenalstenose

Das Divertikel podwsdoschnoj die Därme (Mekkelja)

Die angeborene Fistel des Nabels

Die Angeborene
Die Unwegsamkeit
Des Darmkanales

Die Mangelhaftigkeit
ileozekalnogo
Der Klappe

Die Frequenz

1:3000 Neugeborene
Beim Mongolismus in 20-30 %

2-3 %

 

1: 1500 Neugeborener

 

Die Gründe

Die sdawlenije Därme von den embryonalen Strangen, den anomalen Behältern und der Bauchspeiseldrüse

Unvollständig obliterazija witelloin-testinalnogo des Durchflusses

Unvollständig obliterazija scheltotschnogo des Durchflusses

Die medialen Gründe: die Atresie, die Stenose, mekonialnyj der Ileus bei mukowiszidose, die Krankheit Girschprunga u.a. die Äußerlichen Gründe: peretjaschki, des Verstoßes der Rotation, sdawlenije von den anomalen Behältern u.a.

Die Unvollendetheit der Bildung der Bauhin-Klappe, bringend zu refljuksu des Inhalts des Dickdarmes in die Feine

Die Speziese und lokalisa-zija
Des Lasters

Von voll nepro
chodimosti bis zu den gemässigten Verschmälerungen. Öfter ist es faterowa soska niedriger

In 35 % die Auskleidung des Divertikels
Enthält ektopirowannuju die Textur des Magens. Ist öfter in 50—75 cm proximal ileozekalnogo die Vereinigungen gelegen

Die volle Fistel (mit
Umgeht sich mit dem Lichtstreifen des Darms) und unvollständig (bei teilweise obliterazii)

Ober und niedrig nicht
Die Passierbarkeit

Ileozekalnoje mit
Die Einigkeit

Die Klinischen
Die Merkmale

Bei der Atresie: das Erbrechen
Mit der Beimischung der Galle in 1 Tage des Lebens, steigert sich beim Füttern. Die Exsikkose. Epigastri ist aufgebläht, das Unterteil des Bauches der Einfallende. Bei den Stenosen das Erbrechen auf 2—3 Tage, weniger reichlich.

Öfter der zufällige Fund.
In 25 % wird stranguljazionnoj von der Unwegsamkeit, der schmerzlosen Darmblutung im Alter von 2—4 Jahren und die Divertikel-Entzündung mit den Symptomen der Wurmfortsatzentzündung erschwert.

Moknuschtschi omfalit,
Nicht nachgebend der Therapie. Bei der vollen Fistel wird der Darminhalt, bei unvollständig — der Eiterfluss abgeschieden.
Die Tiefe der Fistel klärt sich von der Sonde

Die allgemeinen Symptome:
Das Erbrechen, das Dehnen des Bauches, den Verstoß der Passage kalowych der Massen. Die besonders schweren Merkmale entwickeln sich bei der hohen Unwegsamkeit, schnell die Komplikationen. Niedrig neprochodi-most

Rezidiwirujuschtschije die paroxysmalen Schmerzen in recht podwsdoschnoj die Gebiete. Es kommen die Übelkeit, das Erbrechen, das Fieber, den labilen Stuhl vor. Das Symptom Cherza: bei der Anpressung auf das Gebiet der Blinde

 

Die Atresie und die Duodenalstenose

Das Divertikel podwsdoschnoj die Därme (Mekkelja)

Die angeborene Fistel des Nabels

Die Angeborene
Die Unwegsamkeit
Des Darmkanales

Die Mangelhaftigkeit
ileozekalnogo
Der Klappe

 

Die Abnahme der Masse des Körpers, die Schluckpneumonie die Leichte Stufe der Stenose wird durch etwas Monate gezeigt

Die Komplikationen: die Anämie, die Destruktion des Divertikels

 

Wird durch 24 tsch und später gezeigt

Die Därme wechselt das Gas und der Darminhalt in podwsdoschnuju den Darm frei den Platz

Die Rentgenologitscheski Merkmale

Bei der vollen Unwegsamkeit das klassische Merkmal: es gibt keine 2 Gasblasen und 2 horizontalen Stände, des Gases in den niedriger liegenden Abteilungen. Bei teilweise — das Gas in den übrigen Abteilungen

Zeigen sich nicht

Die Fistulographie führen für die unklaren Fälle durch

Bei der hohen Unwegsamkeit die Symptome wie bei der Atresie des Zwölffingerdarmes. Bei niedrig — die pluralen Stände im Dünndarm, die Abwesenheit des Gases in die Bereiche des Darmkanales oder die Merkmale der Krankheit Girschprunga

Bei der Irrigoskopie handelt das Barium in podwsdoschnuju den Darm frei. Die Entstellung der Bauhin-Klappe, die Ileitis terminalis

Die Endoskopie

Zwecks der Präzisierung des Standes und der Spezies der Unwegsamkeit

Beim Fehlen der Komplikationen der breite Introitus ins Divertikel mit der nicht geänderten Schleimhaut

 

Zwecks der Präzisierung des Standes der Unwegsamkeit und des Zustandes der Schleimhaut

Die Ileitis terminalis, verschiedene Stadien der Entzündung

Die Behandlung

Nur
Das Operative

Die Notoperation beim Entdecken

Bei der vollen breiten Fistel die Operation bei der Diagnosefeststellung, bei eng — nach 3 4 Monate werden die Unvollständigen Fisteln konservativ behandelt: die Toilette, die Physiotherapie. Bei der Ineffektivität — die operative Behandlung

Das Operative

Beim Fehlen des Effektes der konservativen Therapie ist die Operation vorgeführt



 
«Die Krankheiten scheltschewywodjaschtschich der Wege bei den Kindern   Die Krankheiten der Leber bei den Kindern»