Der Anfang >> Eine Ernährung des Kindes >> Die Krankheiten des Darmkanales bei den Kindern

Das Dolichosigma - die Krankheit des Darmkanales bei den Kindern

Das Inhaltsverzeichnis
Die Krankheiten des Darmkanales bei den Kindern
Die tabellarischen Informationsbefunde
Die Verstöße der Resorption des Dünndarmes
Die enteralnaja Mangelhaftigkeit
Die Diagnostik
Die Diätbehandlung bei den langdauernden Verwirrungen einer Ernährung
Die Krankheiten des Dickdarmes
nederschanije der Fäkalie
Die Nespezifitscheski Kolitis
Die Rewmatitscheski Krankheiten
Die angeborenen Laster der Entwicklung des Darmkanales
Die Krankheit Girschprunga
Die Konstipationen
Das Dolichosigma
Die Abnormitäten der Rotation
Der Mastdarmvorfall
Die Afterschrunde und die Hämorrhoide
Die Polypen des Dickdarmes
Die seltenen Syndrome bei den Erkrankungen des Darmkanales
Die Darmdisbakteriose

Das Dolichosigma — das Dolichosigma. Petlistaja, beweglich sigmowidnaja zeigt sich der Darm bei 15 % der gesunden Kinder des Spielalters und bei 30-40 % der Kinder mit den langdauernden Konstipationen und den Leibschmerzen. Die Klinik: die langdauernde Konstipation beim Übersetzen auf die artefizielle Ernährung (60 %) oder in 3—6 Jahre (40 %). Die Leibschmerzen, die mit der Stagnation kalowych die Massen verbunden sind, meteorismom, der Überspitzung oder dem Teilentropium der exzessiven Schlingen des Darms erscheinen nicht früher als 5—7-летнего des Alters.
Die Tabelle 63.
Die klinischen Stadien des Dolichosigmas  


Das kompensierte Stadium

Die Subkompensierte
Das Stadium

Dekompensirowannaja
Das Stadium

Die episodischen Verstöße der Funktion des Dickdarmes bei tatsächlich der gesunden Kinder. Die seltenen Schmerzen unten des Bauches. Die Körperentwicklung normal. Es gibt keine Kotsteine, den Bauch bei palpazii schmerzlos, hat die richtige Konfiguration

Die Konstipationen bis 2—3 Tage, der Schale bei den Kindern ist als 2 Jahre, besonders im Winter und dem Frühling älterer. Nicht selten die Leibschmerzen und meteorism. Die Ansammeln kalowych der Massen im Verfolg des Dickdarmes

Die Konstipation nach 5 und mehr der Tage, manchmal die Defäkation nur nach dem Klistier. Manchmal der aufgetriebene Bauch in seinem unteren Bereich

Die Diagnose stützt sich auf den Befunden der Anamnese, der Klinik und rentgenologitscheskoj die Bilder.
Die Differentialdiagnose führen mit allen Speziesen der Konstipationen durch. Im Unterschied zur Krankheit Girschprunga hat das Dolichosigma "den weichen" Ablauf, die Konstipationen erscheinen später, sie werden mit den Perioden des selbständigen Stuhles abgewechselt, die Bauchauftreibung ist wenig geäußert.
Die Behandlung: das Regime einer Ernährung und die Diät, die Bestimmung flüssig waselinowogo die Öle peroral, des Klistiers, dibasol, proserin (seit dem Morgen), die Elektrostimulation der absteigenden Abteilung des Dickdarmes (in der 2. Hälfte des Tages), die Vitamine der Gruppe W.Pris der irreversibelen Dilatation und die Abwesenheit der motorischen Funktion des Darms ist die chirurgische Behandlung vorgeführt.

Die Tabelle 64.
Die Formen der Unwegsamkeit des Darmkanales


Die Symptome

Stranguljazionnaja

Obturazionnaja

Der Schock

Früh, ist heftig geäußert

Es kommt nicht vor, nur der Kollaps

Der Puls

Unbefriedigend von Anfang an

Befriedigend auf die Dauer

Die Symptome

Stranguljazionnaja

Obturazionnaja

Die Temperatur

Normal oder ist es als die Norm niedriger

Die Normale

Das Erbrechen

Von Anfang an kann reflektornaja, und später kalowaja beim sehr schweren Zustand des Kranken sein

Erscheint in die späteren Stadien, es ist kalowaja (mechanisch) beim verhältnismäßig guten Zustand des Kranken öfter

Meteorism

Früh, immer bedeutend, die Asymmetrie der Konfiguration der Vorderbauchdecke, das Symptom — das Plätschergeräusch in der aufgeblasenen Schlinge Stürzend

Schließt sich wesentlich später an, ist in der kleineren Stufe geäußert

Peristaltika

In der verklammerten Schlinge fehlt, in wyscheleschaschtschich die Schlingen auch fehlt oft

Ist höher als Stelle des Hindernisses heftig verstärkt

Die Tabelle 65.
Die Endoskopie bei den angeborenen Lastern der Entwicklung obodotschnoj die Därme [38]


Das Laster der Entwicklung

Das Ziel der Forschung und endoskopitscheskaja das Bild

Die Krankheit Girschprunga

Die Zone der Verschmälerung wird bei der Einführung der Luft nicht geglättet. Der Lichtstreifen swesdtschatyj, die hohen langen längslaeufigen Falten. Die Schleimhaut giperemirowana, otetschnaja, können die Erosionen und kontakt- krowototschiwost sein. Sofort ist nach der Verschmälerung der Lichtstreifen des Darms kalowymi die Massen heftig ausgedehnt, gefüllt, es können die Kotsteine sein. Die Schleimhaut pererastjanuta, fehlt skladtschatost, die Entzündung bis zu den Erosionen und jenem ist stärker, als näher zur Stelle der Verschmälerung

Das Dolichosigma,
Das Dolichokolon

Die Endoskopie führen für die Klärung des Zustandes der Schleimhaut durch

Die Divertikel

Sind öfter in sigmowidnoj dem Darm gelegen. Der Introitus ins Divertikel breit, ist die Schleimhaut nicht geändert. Es kann die Stagnation der Fäkalie, die Entzündung und die Erosionen sein

Die Doppelbildung obodotschnoj die Därme

Die Hauptforschung — rentgenografija des Darmkanales. Die Endoskopie wird für die Klärung des Zustandes der Schleimhaut durchgeführt

Die Hämangiome

Stellen sich bei der Suche des Grundes der Blutung heraus. In Form von den Polypen aus der breiten Gründung, der dunklen-blauen Farbe. Die Teleangiektasien sehen der hellen-roten Flecke aus, sind in podslisistom die Schicht gelegen



 
«Die Krankheiten scheltschewywodjaschtschich der Wege bei den Kindern   Die Krankheiten der Leber bei den Kindern»