Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Der Füllungsdefekt der Speiseröhre

Der Füllungsdefekt der Speiseröhre

Der Füllungsdefekt. Bei rentgenologitscheskom die Forschung wird der Lichtstreifen der Speiseröhre, der das Kontrastmittel gefüllt ist, gleichartig vorgestellt. Der Füllungsdefekt bedeutet das Vorhandensein unausgefüllt vom Kontrastmittel des Bereiches der Speiseröhre.
Der zentrale Füllungsdefekt, der eksofitno von der wachsenden Geschwulst bedingt ist, wird mit dem Vorhandensein im Lichtstreifen der Speiseröhre unausgefüllt vom Kontrastmittel des Bereiches charakterisiert, der eben oder ungleichmäßig, obrywistyje die Konturen haben kann. Proximal wird ober und distalneje der unteren Grenze des Füllungsdefektes das Relief schleim- abgerissen.
Der Zirkularfüllungsdefekt wird bei den pathologischen Prozessen beobachtet, die sich entwickelnd in podslisistom die Schicht und in die Tiefe der Wand erstrecken (der Abb. 1). Proximal klärt sich und distalneje des Füllungsdefektes der Abhang der Konturen der Speiseröhre. Der Füllungsdefekt wird vom Verstoß der Passierbarkeit manchmal begleitet.

Die Abb. 1. Der Füllungsdefekt im Brustbereich der Speiseröhre:
1 — zentral; 2 — orts- (zirkulär).
Дефект наполнения пищевода
Die Abb. 2. Die Entstellung der Speiseröhre:
1 — dugoobrasnoje die Verbiegung und die Absetzung des Brustbereiches der Speiseröhre; 2 — die Verkürzung der Speiseröhre, ist das Gewölbe des Magens über der linken Kuppel der Diaphragma gelegen.

Bei den gemischten Formen der Geschwulst (eksofitno-endofitnaja) kann der Füllungsdefekt zentral, orts- und zirkulär sein.
Der morphologische Substrat des Füllungsdefektes — entzündlich und opucholewaja die Infiltration der Schleim- oder Muskelhülle podslisistogo der Schicht, die volle oder Teilverstopfung der Speiseröhre vom Fremdkörper, die Lichtungseinengung in Zusammenhang mit der Entwicklung der Anschlusstextur u.a.
Für die Präzisierung des Charakters des pathologischen Prozesses, die Phasen seiner Entwicklung, der Ausdehnung und der Heranziehung der umgebenden Organe und der Texturen verwenden rentgenoskopiju, rentgenografiju, rentgenokinematografiju unter Ausnutzung des Kontrastmittels und die Aufnahme der Pharmakologischen
Der Präparate, sowie pnewmomediastinografiju in der Kombination mit der Tomographie in verschiedenen Projektionen in vertikal, die Flachlagerung, lateroposizii, die Angiographie.

 
«Der Füllungsdefekt der kleinen Krümmung kulti des Magens   Der Füllungsdefekt dick und gerade kischok»