Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die Entstellung der Konturen der Leber

Die Entstellung der Konturen der Leber

Die Leber. Die Entstellung der Konturen wird mit den einzelnen oder pluralen Vorwölbungen verschiedener Größe und die Form charakterisiert und besser zeigt sich zur Forschung unter den Bedingungen diagnostisch pnewmoperitoneuma. In diesem Fall ist in den geraden Vorder- und hinteren Projektionen in der vertikalen Lage des Patienten auf dem Hintergrund des Gases, das sich unter der Diaphragma befindet, ober und werchne-lateralnyj die Konturen, und in lateroposizii auf link der Seite — lateralnyj und die unteren Konturen der Leber klar sichtbar. Wird bei der Zirrhose, die primären, nochmaligen Geschwülste und opucholewidnych die Bildungen der Leber, der Geschwulst, scheltschewywodjaschtschich der Durchflüsse, der Gallenblase, der rechten Niere, der Nebenniere, des Magens, des Zwölffingerdarmes und des Kopfes der Bauchspeiseldrüse, der Teilentspannung der rechten Kuppel der Diaphragma beobachtet. Wird bei rentgenoskopii, rentgenografii in verschiedenen Projektionen, in vertikal und die Flachlagerung, sowie bei rentgenografii auf dem Hintergrund artefiziell pnewmoperitoneuma oder pnewmoretroperitoneuma und bei der Angiographie unterschieden.

 
«Die Entstellung des Magens   Die Entstellung der linken Kolonflexur»