Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die Entstellung der linken Kolonflexur

Die Entstellung der linken Kolonflexur

Die Entstellung der linken Kolonflexur. In der Norm ist die linke Kolonflexur bei der Stelle des Übergangs querlaufend obodotschnoj in absteigend obodotschnuju den Darm gelegen (neben dem unteren Pol oder der medialen Oberfläche der Milz), hat die rundliche Form. Die medialen und äusserlichen Konturen der Windung bilden parallel einander die Bogen.
Die Entstellung der linken Kolonflexur wird mit der Veränderung der Lage einer oder mehrerer Konturen, ihrer Absetzung, der Verkleinerung des Lichtstreifens des Darms, der Glattheit gaustr charakterisiert. Die Entstellung geht In den Begriff auch die Ungleichmäßigkeit der Konturen, die Ortsfüllungsdefekte ein.
Die Gründe, die das Symptom bedingen: das Trauma der Milz, splenomegalija, die Geschwulst des Dickdarmes, des Magens, der Milz, die Geschwulst und opucholewidnyje die Bildungen der Bauchspeiseldrüse.
Wird bei rentgenoskopii und rentgenografii unter Ausnutzung des Kontrastmittels per os, irrigoissledowanii, doppelt kontrastirowanii, der selektiven Angiographie ober mesenterial und tschrewnoj der Adern unterschieden.

 
«Die Entstellung der Konturen der Leber   Die Entstellung der Zwiebel des Zwölffingerdarmes»