Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die Entstellung des Durchflusses der Bauchspeiseldrüse

Die Entstellung des Durchflusses der Bauchspeiseldrüse

Die Bauchspeiseldrüse. Die Entstellung des Durchflusses. In der Norm bei retrogradnoj wirsungografii geschieht die gleichmäßige Füllung vom Kontrastmittel des Hauptdurchflusses der Bauchspeiseldrüse und seiner Abzweigungen. Sein Lichtstreifen ist auf dem Gebiet des Kopfes der Bauchspeiseldrüse 4—5 mm, auf dem Gebiet des Schwanzes — 2—3 mm gleich. Vom Hauptdurchfluß nach oben und nach unten otwetwljajutsja die winzigen Durchflüsse, die bis zur Peripherie des Organes gehen.
Die Entstellung des Durchflusses der Bauchspeiseldrüse wird mit seiner Absetzung, der Ungleichmäßigkeit der Konturen, dem Vorhandensein der eingeengten und ausgedehnten Bereiche charakterisiert. In Zusammenhang mit der Lichtungseinengung, und manchmal handelt und in Zusammenhang mit dem Hindernis das Kontrastmittel in die kleineren Zweige nicht, klären sich beskontrastnyje die Zonen.
Der morphologische Substrat — die Infiltration entzündlich und opucholewymi von den Elementen des Pankreasgewebes. Wird bei der Pankreatitis, der Geschwulst und opucholewidnych die Erkrankungen der Bauchspeiseldrüse beobachtet, nochmalig (metastatisch) der Geschwulst der Bauchspeiseldrüse Wird bei retrogradnoj wirsungografii unterschieden.

 
«Die Entstellung der Speiseröhre   Die Entstellung des Mastdarms»