Der Anfang >> Die Artikel >> Die Literatur >> Die Diagnostik und die Korrektion der Verstöße der Entwicklung der höchsten psychischen Funktionen bei den Kindern

Die Diagnostik und die Korrektion der Verstöße der Entwicklung der höchsten psychischen Funktionen bei den Kindern

Das Inhaltsverzeichnis
Die Diagnostik und die Korrektion der Verstöße der Entwicklung der höchsten psychischen Funktionen bei den Kindern
Die Methoden der psychologischen Korrektion
Das methodische Herangehen zu nejropsichologitscheskoj der Diagnostik und der Korrektion
Die Anlagen und die Literatur

Der wissenschaftliche-therapeutische Mittelpunkt der Prophylaxe und der Behandlung der psychoneurologischen Invalidität

I.A.Skworzow, G.A.Adaschinskis, I.W.Nefedow
DIE ABGEÄNDERTE METHODIK DER NEJROPSICHOLOGITSCHESKI DIAGNOSTIK UND DER KORREKTION BEI DEN VERSTÖßEN DER ENTWICKLUNG DER HÖCHSTEN PSYCHISCHEN FUNKTIONEN BEI DEN KINDERN

Im Handbuch ist die große Erfahrung nach der Rehabilitierung und der sozialen Anpassung der Kinder mit verschiedenen angeborenen und erblichen Nervenkrankheiten, einschließlich verschiedene Formen der zerebralen Kinderlähmung, den Kinderautismus, die Entwicklungsverzögerung der Rede, die Retardation, angesammelt für 10 Jahre vom Wissenschaftlichen-therapeutischen Mittelpunkt der Prophylaxe und der Behandlung der psychoneurologischen Invalidität unter Leitung I.A.Skworzowas widergespiegelt.
Die Analyse der Ergebnisse der großen Zahl der diagnostischen Untersuchungen hat zur Gründung für die Entwicklung des adäquaten und objektiven methodischen Herangehens für die differenzierte stufenweise Diagnostik der Kinder, sowie für die Suche der ergebnisreicheren Weisen der Korrektion der Verstöße gedient.
Die Unterstützung ist für die Nervenärzte, der Psychoneurosen, der Psychiater und der medizinischen Psychologen, die die Qualifikation in den Institutionen des Ministeriums für Gesundheitswesen der Russischen Föderation erhöhen vorbestimmt.

Die Einführung

Der Verstoß der psychoneurologischen Entwicklung bei den Kindern - einer aktuell medikossozialnych der Probleme. Die Schwere des funktionalen Defektes in den motorischen, Sprech-, intellektuellen Bereichen, in der Rezeption der Umwelt und den Fertigkeiten des Verkehrs mit ihm kann von schwer inwalidisirujuschtschej der zerebralen Pathologie bis zur minimalen Gehirnfehlleistung abwechseln, die die Ausbildung des Kindes in der Schule erschwert.
Für 10 Jahre der Arbeit unseres Mittelpunktes sind die großen Erfahrungen nach der Rehabilitierung und der sozialen Anpassung der Kinder mit verschiedenen angeborenen und erblichen Nervenkrankheiten, einschließlich verschiedene Formen der zerebralen Kinderlähmung, den Kinderautismus, die Entwicklungsverzögerung der Rede, die Retardation gesammelt. Diese Verstöße können mit intrauterin oder der Stammbeschädigung des Gehirns, sowie mit einigen erblichen Erkrankungen, die von der Infektion des Nervensystemes und begleitet werden, wie die Untersuchung, - den Verstoß der psychoneurologischen Entwicklung verbunden sein.
Die Analyse der Ergebnisse der großen Zahl der diagnostischen Untersuchungen hat zur Gründung für die Entwicklung des adäquaten und objektiven methodischen Herangehens für die differenzierte stufenweise Diagnostik der Kinder, sowie für die Suche der ergebnisreicheren Weisen der Korrektion der Verstöße gedient.
In NTZ TRITT die psychologische Überprüfung der Kinder mit den Verstößen der psychoneurologischen Entwicklung nimmt 3 Hauptrichtungen auf:

  1. Komplex patopsichologitscheskoje die Forschung mit der Bestimmung «des Profils der Entwicklung» der Kinder bis zu 7 Jahren,
  2. nejropsichologitscheskoje die Forschung mit der Einschätzung der Lokalisation im Gehirn der Verstöße der höchsten psychischen Funktionen,
  3. Die komplexe Forschung der zwischenmenschlichen Beziehungen in der Dyade "die Mutter-Kind".

Die Methoden der psychologischen Diagnostik im Wissenschaftlichen-therapeutischen Mittelpunkt der Prophylaxe und der Behandlung der psychoneurologischen Invalidität

Die Bestimmung «des Profils der Entwicklung»

Die Effektivität der Rehabilitierung und der Perspektive der Ausbildung der Kinder mit der anomalen Entwicklung hängen von vielen Faktoren, aber, vor allem von der frühen Aufspürung der Abweichungen von der Norm ab. Die frühe Erkennung der Verstöße der psychoneurologischen Entwicklung - das Pfand der erfolgreichen Behandlung und der Rehabilitierung solcher Kinder. Für die objektive Diagnostik und die Standardisierung der Prozedur der Überprüfung im Wissenschaftlichen-therapeutischen Mittelpunkt der Prophylaxe und der Behandlung der psychoneurologischen Invalidität (NTZ die Baumstümpfe) war die spezielle angepasste Karte "die Psychologische Überprüfung der Kinder sieben ersten Jahre des Lebens mit den Verstößen der psychoneurologischen Entwicklung» entwickelt. Die Ergebnisse der Überprüfung werden in Form von graphisch «des Profils der Entwicklung», des psychoneurologischen den Zustand widerspiegelnden Status des Kindes im Vergleich zur Altersnorm nach den folgenden Skalen vorgestellt:

  1. Die Motorik (groß und klein). Die Bildung der Bewegungsgewohnheiten, der gegenständlichen Effekte, die Aneignung der Weisen der Nutzung verschiedener Gegenstände.
  2. Die Rezeption. Es klärt sich der Stand der Rezeption und der Überarbeitung der Informationen über die Gegenstände und die Erscheinungen insgesamt, ihrer Eigenschaften und der Bereiche. Der Stand der Sehwahrnehmung der Kinder bestimmt die Richtigkeit des Erkennens der Gegenstände und der Abbildungen, den Stand der Selektivität der Aufmerksamkeit. Der Stand der Gehörrezeption - das Verständnis auf das Gehör der Wörter, der Texte, der rhythmischen Strukturen.
  3. Die Selbstbedienung. Es werden die motorischen und intellektuellen Fertigkeiten zum Abgang sich, die Fertigkeiten der Sauberkeit bewertet.
  4. Der Intellekt. Das Spiel. Die Einschätzung des Entwicklungsstandes und sformirowannosti bestimmt (bildlich, logisch) der gedanklichen Operationen, des Raumdenkens, des Verbalintellekts. Die Bestimmung des Standes sformirowannosti der Spieltätigkeit des Kindes.
  5. Die Rede (expressiv und impressiwnaja). Das Entstehen beim Kind des Verständnisses der zu seiner gewandten Rede (impressiwnaja die Rede), sowie die Entwicklung der eigenen Sprechtätigkeit, die zu umgebenden gerichtet ist (die expressive Rede): am Anfang früh lepetnoj und slogowoj die Reden, nachfolgend - die Bildung und die Bereicherung des Wortschatzes, die Aneignung der grammatikalischen und stilistischen Strukturen, das Erscheinen der Fähigkeit, den Gedanken zu äußern, zu verstehen und den fremden Gedanken zu interpretieren.
  6. Die Kommunikation. Die Bestimmung der Stufe sformirowannosti und der Originalität des kommunikativen Verhaltens des Kindes, der Stufe der Aneignung vom Kind der Normen und der Regeln des Verkehrs, was ein notwendiger Faktor für die frühe Diagnostik der psychoemotionalen Verwirrungen ist.

Die Methodik der Einschätzung des Entwicklungsstandes des Kindes wurde aufgrund der normativen Kriterien entwickelt, die im welchem Alter beim Kind bestimmen es sollen diese oder jene Fertigkeiten gebildet sein. Zu den Kriterien der Einschätzungen nach den Skalen dienten die Alterskennziffern der Entwicklung der psychischen Hauptfunktionen (die Motorik, die Rede, die Rezeption, die Selbstbedienung, das Spiel, den Verbal- und konstruktiven Intellekt) beim gesunden Kind eines bestimmten Alters.
Der Vergleich der Befunde der Entwicklung der psychischen Funktionen des kranken Kindes mit den normalen Kennziffern lässt zu, die Stufe seines Rückstands (die Übereinstimmung) von der Altersnorm festzustellen. Der Rückstand kann gleichmäßig und ungleichmässig (dissoziiert), nach der Schwere - geäußert, mittler und leicht sein. Auf dem Hintergrund der Behandlung und je nach dem Erwachsenwerden des Kindes ändert sich «das Profil der Entwicklung» wesentlich. Unsere Behandlung erlaubt wesentlich, das Tempo der Entwicklung des Kindes zu beschleunigen, damit er die gesunden Altersgenossen einholen konnte.
Auf dem Hintergrund der Behandlung in NTZ die Baumstümpfe entwickelt sich das kranke Kind nach der Reihe der Kennziffern schneller, als sich in der Norm, und «das Profil der Entwicklung» des Kranken der Altersnorm (der Abb. 1) allmählich nähert. Zur Zeit ist von uns zusammen mit den Mitarbeitern WNIIIMT das Computerprogramm "die Psychologische Überprüfung der Kinder sieben ersten Jahre des Lebens mit den Verstößen der psychoneurologischen Entwicklung", wesentlich helfend den Ärzten, den Psychologen und den Pädagogen in der Zusammenstellung «des Profils der Entwicklung» entwickelt.

Die Zeichnung 1. «Das Profil der Entwicklung» des Kindes auf dem Hintergrund der Behandlung in NTZ die Baumstümpfe
Der Name, Vorname, Vatersname Kindes Ilja A.Prochodils die Behandlung im Laufe von 8 Kursen. Es sind die Befunde auf die letzten 4 Kurse geliefert.

  1. Der Kurs - das Alter 2 die 10 Monate
  2. Der Kurs - das Alter 3 die 3 Monate
  3. Der Kurs - das Alter 3 die 8 Monate
  4. Der Kurs - das Alter 4 die 1 Monate

Профиль развития ребенка
Beim Eingang in NTZ die Baumstümpfe auf 1 Kurs konnte nicht gehen. Es wurde die geäusserte Hemmung mit die Entwicklung der kleinen Motorik bemerkt. In der Rede - disartrija.
5 Kurs (das Alter 2 die 10 Monate). Die Entwicklungsverzögerung der kleinen Motorik. Die Schwierigkeiten in der Bildung der Fertigkeiten des Zeichnens und der Selbstbedienung. Sprech- und entspricht die intellektuelle Entwicklung dem Alter. Es Wird das hohe Tempo der Wiederherstellung und der Entwicklung der Bewegungsgewohnheiten bemerkt.

  1. Der Kurs (das Alter 4 die 1 Monate). Die restliche motorische Ungeschicklichkeit. Sprech- und die intellektuelle Entwicklung hoch.

Die Nejropsichologitscheski Überprüfung der Kinder und das Computerprogramm "ANT"

Die Hauptaufgabe der psychologischen Forschung - die psychophysiologischen Mechanismen und die Gründe der Defekte, die den Prozess der Anpassung und die Entwicklung des Kindes verletzen aufzugliedern. In NTZ die Baumstümpfe wird die originelle Methodik angepasst nejropsichologitscheskogo kartirowanija die Rinden der großen Gehirnhalbkugeln bei den Kindern (E.G.Simernizki, I.A.Skworzow u.a., 1988) nachfolgend vervollkommnet und computerisiert breit verwendet.
Sie lässt zu, den Faktor (den Mechanismus) die Verstöße dieser oder jener höchsten psychischen Funktionen an den Tag zu bringen (WPF,) und, aufgrund der Analyse der enthüllten Veränderungen WPF, topitscheski die Diagnose (d.h. die Lokalisation der überwiegenden Fehlleistung in der Gehirnrinde zu bestimmen), und im Folgenden zu stellen, - die Wege und die Methoden der Wiederaufbauarbeit zu planen.
Die Durchführung nejropsichologitscheskoj der Diagnostik erlaubt:

  1. Die Beschreibung und die Analyse des Krankenbildes der Verstöße der psychischen Tätigkeit des Kindes zu bekommen.
  2. Den Hauptfaktor (den Mechanismus), seiend Grund des Verstoßes diese oder jener WPF zu bestimmen.
  3. Die Zone (das Territorium) die Infektionen der Rinde der Gehirnhalbkugeln (topitscheski die Diagnose zu bestimmen).
  4. Aufzugliedern und die Analyse der unversehrten höchsten psychischen Funktionen durchzuführen.
  5. Die Empfehlungen nach der Durchführung der adäquaten Korrektur-Wiederaufbauarbeit zu bekommen.

Vor einigen Jahren ist auf der Grundlage nejropsichologitscheskoj die Methodiken der Forschung der Kinder in NTZ die Baumstümpfe das Computerprogramm ANT (angepasst nejropsichologitscheski der Test), in die die Möglichkeit gelegt haben, die schematische Abbildung der Halbkugeln des Gehirns mit der vergleichenden Einschätzung der Stufe der Ausgeprägtheit der Verstöße WPF in lobnoj, temennoj zu bekommen, die okzipitalen und Schläfenlappen beider Halbkugeln (entwickelt siehe die Abb. 2). Die Computervariante ANT erlaubt es ist objektiv, die Dynamik der Wiederherstellung WPF bei den Kindern auf dem Hintergrund der Behandlung zu bewerten.
адаптированный нейропсихологический тест)

Die psychologische Analyse der Eltern-Kinderstuben der Beziehungen

Die Effektivität der Korrektur-Wiederaufbauarbeit mit den Kindern ist mit den Besonderheiten der detsko-elterlichen Beziehungen eng verbunden. Für niemanden nicht das Geheimnis, dass die guten vertraulichen Beziehungen der Kinder und ihrer nah zulassen, die Schwierigkeiten der Korrekturarbeit und hingegen den gespannten emotionalen Hintergrund der familiären Beziehungen zu erleichtern kann den Prozess der Rehabilitierung und der Genesung des Kindes bremsen.
Deshalb beim Eingang auf die Behandlung in NTZ TRITT die diagnostische Überprüfung gehen nicht nur die Kinder, sondern auch bei den Eltern klärt sich der psycho-emotionale Status, der Besonderheit der Persönlichkeitsstruktur. Die Mutter des Kindes mit der psychoneurologischen Invalidität - der wichtigste Teilnehmer des Prozesses der Rehabilitierung, der sozialen Anpassung und der Ausbildung.
Jedoch dient die schwere psychologische Ladung, die mit der Krankheit des Kindes verbunden ist, zum Grund der Adaptationsblendung der Mutter, des Verlustes von ihr die Glauben an die Zukunft des Kindes nicht selten, und in einer Reihe von den Fällen bringt zu den psychosomatischen pathologischen Zuständen. Bei solchen Müttern kann die Asthenie, das allgemeine Unwohlsein, des Schmerzes im Herzen, die magen-enteralen Verwirrungen, die Verstöße des Menstruationszyklus und andere Verstöße beobachtet werden, die die spezielle ärztliche Hilfe, der Psychotherapeutik, die Pharmakotherapie brauchen.
Am erfolgreichsten helfen den Ärzten der Mütter, die die führende, vorherrschende Lage in der Dyade einnehmen - "die Mutter-Kind", da diese Mütter solche Striche, wie das Selbstbewusstsein unterscheiden, die hohe Motivation in der Errungenschaft des Ziels, die Aktivität, die Zielstrebigkeit, die Fähigkeit, die Fähigkeit für sich selbst einzustehen, die Situation zu kontrollieren. Das Gegenteil von ihm bilden die Mütter, die getrieben werden, einnehmend die untergeordnete Lage im Zusammenwirken mit dem Kind. Diese Mütter sind in sich, den Hintergrund der Stimmung verringert, die Aktivität nicht hoch in der Regel unsicher, sie haben keine Überzeugung im Erhalten des erfolgreichen Ergebnisses der Behandlung, in der Zukunft des Kindes.
Die psychologische Forschung der Dyade erlaubt "die Mutter-Kind" für jeden konkreten Fall rechtzeitig, die Probleme in den Eltern-Kinderstuben die Beziehungen an den Tag zu bringen und, ihre psychologische und medizinische Korrektion durchzuführen.



 
«Die Diagnostik der allergischen Erkrankungen   Die Diagnostik und die Behandlung der Infektionen der weiblichen Geschlechtsorgane»