Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die Diät Jarozki

Die Diät Jarozki

Die Diät Jarozki. Die Aussagen zur Anwendung: die Mangelhaftigkeit des Blutkreislaufs, besonders auf dem Hintergrund der Hochdruckkrankheit und der Atherosklerose. Die Diät ist beim erhöhten Inhalt des restlichen Stickstoffes im Blut kontraindiziert. Der Bestand: 600 g des frischen mageren Quarks, 50—60 ml die sauren Sahnen und 100 g des Zuckers. Das Regime einer Ernährung: die Lebensmittel der Diät werden auf 4—5 Aufnahmen im Tag verteilt.

Die Diät leistet geäußert motschegonnyj den Effekt auf Kosten vom sich aus dem Kasein bildenden Harnstoff und des erhöhten Inhalts im Quark der Salze des Kalziums. Metionin, mit dem der Quark reich ist, leistet lipotropnoje den Einfluss.

 
«Die Diät als Dschiordano — Dschiowanetti   Die Diätbehandlung bei den Krankheiten kischok»