Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die giponatrijewaja Diät

Die giponatrijewaja Diät

Die giponatrijewaja Diät. Die Aussagen zur Anwendung: die Hochdruckkrankheit, einschließlich mit den Erscheinungen der Atherosklerose der Behälter, und die symptomatischen arteriellen Hypertensionen. Die zweckbestimmte Bestimmung: die Senkung der Übererregbarkeit des Zentralnervensystemes, die Verbesserung des funktionellen Zustandes der Nieren, die Senkung der Funktion der Rinde der Nebennieren und den arterielle Blutdruck. Die allgemeine Charakteristik: optimal nach dem energetischen Wert die Diät mit dem ausreichenden Inhalt der Eiweißstoffe, der Fette und der Kohlenhydrate. Die Senkung der Zahl der raffinierten Kohlenhydrate. Die Beschränkung des Salzes, des Liquores, ekstraktiwnych und anderer Substanzen, die die zentralen nervösen und kardiovaskulären Systeme anregen, abärgernd die Nieren. Die Bereicherung der Ration lipotropnymi von den Substanzen, den Vitaminen und den Zellhüllen.

Der energetische Wert 11723—13816 kdsch (2800 3300 Kilokalorien). Die chemische Verbindung, g: der Eiweißstoffe — 100, der Fette — 90—100, der Kohlenhydrate — 400—500; der Vitamine, das Milligramm: retinola — 2, der Askorbinsäure — 100, des Thiamins und riboflawina — nach 4, nikotinowoj die Aciden — 30, des Natriums des Chlorids — 4—5 g, des Kalziums — 0,8 g, des Phosphors — 1,6 g, des Magnesiums — 0,5 g, des Kaliums — 3 g, des Eisens — 15 Milligramme; des freien Liquores — 1200 ml. Die kulinarische Bearbeitung: die Platten bereiten ohne Salz vor, wird podschariwanije des Fleisches und des Fisches nach vorläufig otwariwanija zugelassen. Das Regime einer Ernährung: die Aufnahme der Nahrung 5—6 einmal pro Tag. Entscheiden sich: verschiedene Suppen (nicht auf die Fleischbrühe), die nicht fettigen Sorten des Fleisches und den Fisch, das Gemüse in feucht und otwarnom die Spezies, krupjanyje, bohnen- und die Teigwaren in otwarnom und die überbackene Spezies (die weißen Soßen), die Früchte und die Beeren, die Milch und die Milchlebensmittel. Werden ausgeschlossen: Die Fischbrühen, die fettigen Sorten des Fleisches und den Fisch, die Räucherwaren, die scharfen Zutaten und die Imbisse, solenja, die Marinaden, die Würzigkeit, den festen Kaffee, den Tee, die Schokolade und die alkoholischen Getränke.

Das musterhafte eintägige Menü giponatrijewoj die Diäten № 10. Das 1. Frühstück: das Souffle fleisch- überbacken (110), der Brei mannaja milch- (300), den Tee (200 ml). Das 2. Frühstück: die Äpfel frisch (100). Das Mittagessen: die Suppe-Nudel auf der Hühnerbrühe (250), des Huhnes gebraten (115), den Reis otwarnoj (135), das Kompott (200 ml). Die Nachmittagsmahlzeit: suchariki mit dem Zucker (25), den Sud der Heckenrose (200 ml). Das Abendessen: der Fisch saliwnaja (185/200), die Möhre tertaja mit den gedörrten Pflaumen (190). Für die Nacht: der Kefir (200). Auf den ganzen Tag: das Brot weizen- (100), das Brot roggen- (150), den Zucker (25).

 
«Gipermotilnost des Dickdarmes die Beschränkte   Den Depot des Kontrastmittels auf dem Hintergrund des Reliefs der Schleimhaut des Magens»