Der Anfang >> Die Krankheiten >> Die Endokrine >> giporiboflawinos und die Alaktoflavinose

Die Endokrinologie

giporiboflawinos und die Alaktoflavinose

giporiboflawinos und die Alaktoflavinose — die pathologischen Zustände, die entstehend infolge des Defizits im Organismus riboflawina (В2) und von der Infektion der Schleimhaut des Mundes gezeigt werden, des Auges, der Haut.

Die Epidemiologie
Die Alaktoflavinose in den entwickelten Ländern trifft sich sehr selten. giporiboflawinosy treffen sich in allen Ländern, ist bei der Virushepatitis, die langdauernde Enterokolitis, die Leberzirrhose, den Alkoholismus, die Thyreotoxikose häufig, der Verbrennungskrankheit u.a. wird die Alaktoflavinose bei langdauernd oft rezidiwirujuschtschich die Konjunktivitiden, die Keratoconjunctivitiden, die Blepharitiden, die Dermatitiden, die Hautspalten der Finger, die Anbrüche soskow bei den Frauen, die Ulcen trophicum nicht selten beobachtet u.a.

Die Pathogenese
Das Vitamin В2 nimmt an der Synthese kofermentow flawinowych oksireduktas teil (dem wichtigen System der gelben Atmungsfermente), kofermentnych der Formen piridoksina, folazina, bildet das Erythropsin. Die Alaktoflavinose ruft die Hypoxie der Käfige verschiedener Texturen herbei.

Die Einordnung
Es gibt keine allgemeingültige Einordnung.

Die musterhafte Formulierung der Diagnose:
1. Die Alaktoflavinose (primär, exogen); die Keratitis Phlyctaenulosa, die Konjunktivitis, die Cheilosis, die Glossitis, seborejnyj die Hautentzündung auf dem Gebiet der Hände und promeschnosti.
2. giporiboflawinos (nahrungs-), anguljarnyj die Mundentzündung.
3. Die langdauernde Enterokolitis, giporiboflawinos (nochmalig), die Cheilosis, anguljarnyj die Mundentzündung, kataralnyj die Konjunktivitis.

Die vorläufige Diagnose
Das frühe Merkmal der Alaktoflavinose — anguljarnyj die Mundentzündung ("die Faulecke"), gezeigt vom Verblassen der Schleimhaut, mazerazijej, den kleinen Krusten auf dem Gebiet der Lippenwinkel. Es ist die Cheilosis — die Rötung des Saumes der Schleimhaut der Lippen mit querlaufend istschertschennostju, den Anbrüchen und klein pripuchanijem sie charakteristisch. Nicht selten wird die Glossitis, die von der Empfindung des Zungenbrennens gezeigt wird, seiner Rötung, der deutlicheren Zeichnung sossotschkow zunächst, und dann der Bildung «der polierten Zunge» beobachtet.

Die Diagnosesicherung
Die Diagnose wird von der Senkung der Exkretion riboflawina mit dem Urin bis zu 100 mkg/sut bestätigt und es ist (in der Norm 300—1000 mkg/sut), sowie der Verkleinerung des Inhalts des Vitamins В2 im Blutserum, den Erythrozyten und den Leukozyten niedriger.

Die Alaktoflavinose differenzieren von pellagry, spru, der Eiweissmangelkrankheit, der sideropriven Anämie. Pellagra, habend die ähnlichen Infektionen der Haut, unterscheidet sich durch die neuropsychischen Verwirrungen und den Durchfall. Spru wird mit der aufbrauchenden Diarrhöe und der geäusserten Anämie charakterisiert. Für die schweren Fälle der Alaktoflavinose wird die Anämie nicht selten beobachtet, aber im Unterschied zu schelesodefizitnoj ist sie normo - oder hyperchrom und makrozitarnaja öfter. Die Eiweissmangelkrankheit trifft vorzugsweise die Kinder des frühen Alters, unterscheidet sich von der Alaktoflavinose dispigmentazijej die Häute, dem Durchfall, der Vergrößerung und der Induration der Leber.

Die Behandlung und die Prophylaxe
Ernennen die rationale Diät, die vom Vitamin В2 bereichert ist. Zusätzlich ernennen bei giporiboflawinosach in 5—10 Milligramme riboflawina während 2—3 ned gewöhnlich. Die ähnlichen Kurse führen zum prophylaktischen Ziel durch. Bei den Alaktoflavinosen die Dosis des Präparates erhöhen bis zu 10 Milligramme 3—5 einmal pro Tage und vergrössern die Dauer der Behandlung. Im Falle des Verstoßes der Resorption oder der Aneignung des Vitamins В2 bevorzugter die Einverleibung des Präparates. Riboflawin findet in der Komplextherapie der Patientinnen mit der Reihe haut-, oftalmologitscheskich und der inneren Krankheiten Verwendung.

 
«Gipopituitarism   Die Hypothyreose»