Die medikamentösen Mittel, die für die hormonale Therapie verwendet werden, habend protiwoopucholewuju die Aktivität. "/>"
               
Der Anfang >> Die Medikamente>> die Hormonale Therapie

Die Medikamente: A | B | C | D | E | DAS FLUOR | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 2 | 5 | UND | | IN | G | D | JE | SCH | S | UND | J | ZU | DER L | M | N | ÜBER | P | R | MIT | T | BEI | F | X | Z | TSCH | SCH | SCHTSCH | E | JU | ICH |
Die hormonale Therapie

Die medikamentösen Mittel, die für die hormonale Therapie verwendet werden, habend protiwoopucholewuju die Aktivität. Die Kode des Fernsprechamtes: L02.

Der Titel
Apo-Flutamid
Arimideks
Armotras
Busserin
Busserin den Depot
Dekapeptil
Dekapeptil den Depot
Diferelin
Sitasonium
Soladeks
Kalumid
Kassodeks 150
Kassodeks 50
Letorajp
Letromara
Ljukrin den Depot
Medrotestrona propionat
Suprefakt den Depot
Tamoksifen
Tamoksifen Ebewe
Die tamoksifen-Gesundheit
Teksol
Fareston
Farlutal
Flulem
Flumid Geksal
Flutamid
Flutamid die Herden
Flutamid-Darniza
Flutan
Flutapleks
Flutafarm
Fluzinom
Fosfestrol
Frugil
Chloditan
 
Die Ergebnisse 1 - 36 aus 36