Der Anfang >> Die Auskunft >> Motschepolowaja >> Die Veränderung der Lage matki

Die Veränderung der Lage matki

Matka. Die Veränderung der Lage. Matka kann zu einer beliebigen Seite verschoben sein, aber es ist vorwärts (antefleksija), rückwärts (die Nostalgie-Flexion) öfter. Bei antefleksii und der Nostalgie-Flexion nähert sich die Höhle matki der Form rawnobedrennogo des Dreieckes. Bei giperantefleksii und giperretrofleksii erwirbt der Schatten der Höhle matki die Form des Dreieckes, dessen Zipfel in kranialnom die Richtung, und nicht in kaudalnom, wie in der Norm gelegen ist. Solche Schattenabbildung klärt sich mit der anatomischen Anordnung des Organes — medial matotschnyj befindet sich der Pharynx kranialno, den Gebärmuttergrund — kaudalno. Die Nostalgie-Flexion wird mit der Hypotonie der Muskulatur matki oft kombiniert, infolgedessen findet die Höhle matki vergrössert statt.
Bei der Absetzung matki zur Seite befindet sich die Vaginalportion auf dem Röntgenogramm auf der Mittellinie, der Gabärmutterkörper ist zur Seite geneigt, einer matotschnych der Hörner ist zur Seite des Kreuzbeins, zweiten — nach oben gewandt.
Es sind die Fälle beschrieben, wenn sich bei der Absetzung matki zur Seite zusammen mit dem Hals ein Eileiter voran matki befindet, zweite — ist hinten gelegen.
Die Gründe der Absetzung matki — die Varianten der Norm, sowie entzündlich, opucholewaja die Infiltration der Anhängsel, parametrija, das Wuchern der Anschlusstextur in parametrii. Wird bei der Endometriose, der Geschwulst und opucholewidnych die Bildungen der Anhängsel, der intraligamentären Lokalisation der Geschwulst, parametrite, spajetschnoj die Krankheiten, die Schwindsucht matki beobachtet.
Wird bei der Hysterosalpingographie, pnewmopelwiografii, der Angiographie unterschieden.

 
«Die Veränderung des Umfanges der Höhle matki   Die Veränderung der Lage der Niere»