Der Anfang >> Die Auskunft >> Eine Ernährung >> Die Veränderung des Reliefs der Schleimhaut des Magens

Die Veränderung des Reliefs der Schleimhaut des Magens

Das Relief der Schleimhaut des Magens. Die Veränderung (das pathologische Relief, die Umgestaltung der Schleimhautfalten). In der Norm scheiden die folgenden vorwiegenden Richtungen der Schleimhautfalten bedingt ab: 1) das Längslaeufige; 2) trabekuljarnoje; 3) prodolno-trabekuljarnoje. Das pathologische Relief der Schleimhaut wird mit der Abweichung von den angegebenen Varianten, seiner "Umgestaltung", atipismom und dem chaotischen Zustand der Falten (der Abb. 1) charakterisiert.

Изменение рельефа слизистой оболочки желудка
Die Abb. 1. Die Veränderung des Reliefs der Schleimhaut des Magens: die groben in Form von den abgesonderten Füllungsdefekten ausgedehnten Schleimhautfalten (die Krankheiten Menegrije), die Ungleichmäßigkeit der Konturen der großen Krümmung.
Scheiden die beschränkte und diffuse Veränderung des Reliefs der Schleimhaut ab. Für beide Fälle kann das Relief mit der Abflachung oder der Abwesenheit der Falten, der Erweiterung, rigidnostju charakterisiert werden. Die Veränderung der Schleimhautfalten auf dem begrenzten Bereich wird mit dem Abhang, der Konvergenz, der Divergenz noch charakterisiert. Die in einigen Fällen chaotisch prolabierenden Falten werden in Form von den Füllungsdefekten mit einigen "Depot" des Kontrastmittels zwischen ihnen zusammengezogen. Das Vorhandensein der riesenhaften Schleimhautfalten bei der großen Krümmung kann das Bild heftig geäussert ungleichmässig subtschatosti, des Abhangs und des chaotischen Zustands schaffen.
Das pathologische Relief der Schleimhaut wird mit der Abwesenheit oder "dem Vorfall" peristaltiki, der Beschränkung smeschtschajemosti, dem Verstoß des Abtransportes, rigidnostju der Wände, dem Vorhandensein der Füllungsdefekte und dem Depot des Kontrastmittels auf ihrem Hintergrund kombiniert.
Zugrunde des pathologischen Reliefs liegen die Verstöße limfo - und des Blutkreislaufs, sowie die lokalen und diffusen Verstöße in podslisistom die Schicht, der Veränderung in schleim-, muskel- und serosnoj die Hüllen, bedingt vom Vorhandensein der Elemente der Entzündung, ist der Veränderungen, sojedinitelnotkannych des Wucherns und opucholewoj die Infiltrationen entartet-distrofitscheskich.
Die Erkrankungen, die von der Veränderung des Reliefs der Schleimhaut begleitet werden: die Krankheit Menetrije, das Magengeschwür, die Magenvarizen, perniziosnaja die Anämie, gutartig und die Malignome, die Brandwunden, die Schwindsucht, die Syphilis, die Aktinomykose.
Wird bei rentgenoskopii, rentgenografii unter Ausnutzung des Kontrastmittels in der Kombination mit der Aufnahme der pharmakologischen Präparate, doppelt, dreifach kontrastirowanii, der Pneumogastrographie, parijetografii unterschieden.
Für jeden konkreten Fall soll der Charakter der Umgestaltung des Reliefs nicht nur aus der Gründung rentgenologitscheskich der Symptome, sondern auch mit der obligatorischen Berücksichtigung kliniko-labormässig, endoskopitscheskich der Befunde und der Analysen bioptitscheskogo des Materials ausgelegt sein. In einer Reihe von den Fällen kann sich die scheinende Umgestaltung des Reliefs der Schleimhaut als die Variante der Norm erweisen.

 
«Die Veränderung der Umfänge der Leber   Die Veränderung des Reliefs der Schleimhaut der Speiseröhre»