Der Anfang >> Die Medikamente >> podkategorii >> System-, antibakteriell >> nitroksolin

Die Medikamente: A | B | C | D | E | DAS FLUOR | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 2 | 5 | UND | | IN | G | D | JE | SCH | S | UND | J | ZU | DER L | M | N | ÜBER | P | R | MIT | T | BEI | F | X | Z | TSCH | SCH | SCHTSCH | E | JU | ICH |

nitroksolin

nitroksolin. Nitroxolinum. 5-NOK.

5-Nitro-8-oksichinolin.

Die Form der Ausgabe des Medikaments. Das Dragee bis 0,05

Die Anwendung und die Dosen des Präparates. Peroral nach 0,1—0,2 g 4 Male im Tag während des Essens. Die Kur 2—3 ned. Die nochmaligen Kurse führen mit den 2-wöchigen Pausen durch. Den Kindern ist 5 Jahre jüngerer ernennen nach 0,2 g pro Tag ist 5 Jahre nach 0,2—0,4 g pro Tag älterer.

Die Arzneiwirkung. nitroksolin verfügt über das breite Spektrum des mikrobiziden Effektes; ist in Bezug auf einige Pilze (des Geschlechtes die Candida) und den Mikroben, standfest zu anderen Chemotherapeutiken florid. Gut dringt bei der Aufnahme peroral ein, wird hauptsächlich von den Nieren in der nicht geänderten Spezies abgeschieden.

Die Aussagen zur Anwendung. Die Pyelonephritis, die Blasenentzündung, die Urethritis, die Prostatitis.

Die Gegenanzeigen. Die renale Mangelhaftigkeit.

Die möglichen Nebenerscheinungen. Die Übelkeit, die Färbung des Urins in schafranowyj die Farbe.

Die Behandlung der Komplikationen und der Vergiftungen. Siehe Chinosol.

 
«Netromizin die Lösung für die Injektionen   Nowisol»