Der Anfang >> Die Artikel >> Die Archive >> Die Einschätzung des Zustandes der Behälter bei den Kindern, krank von der Zuckerkrankheit

Die Einschätzung des Zustandes der Behälter bei den Kindern, krank von der Zuckerkrankheit

Subkows S.T., Mus des Jh. A, Markow des Jh. W, Kultschizkaja N.O.

Das Institut der Endokrinologie und des Stoffwechsels von ihm. Das Jh. P.Komissarenkos Kiew, die Ukraine.

Bei den Kindern mit insulinsawissimym von der Zuckerkrankheit im Alter von 6 bis zu 16 Jahren studierten den Zustand der Behälter des Gehirns und der unteren Gliedmaßen. Für die Einschätzung der Behälter des Gehirns verwendeten reoenzefalografiju (REG). Den Zustand der Behälter der Unterschenkel bewerteten mit der Hilfe okljusionnoj wenosnoj pletismografii, der Behälter der Füsse - die Methode der Kapillarmikroskopie. Laut Angaben der Forschung der zerebralen Hämodynamik von der Methode REG bei 95 % der Kinder, krank von der Zuckerkrankheit war die gemässigt geäusserte Infektion groß und klein arteriell und wenosnych der Behälter des Gehirns enthüllt, das mit der Tonusänderung der Behälter (die Erhöhung oder die Senkung), assimetriju krowenapolnenija bei 70 % charakterisiert wurde. Es wurde der auch desorganisierte Typ der Kurven, charakteristisch für den Verstoß der vegetativen Regulation der Behälter registriert. Die Veränderungen waren seitens der Behälter der Unterschenkel bei 61 % der Patientinnen registriert, was sich bei 48 % der Kinder von der Vergrößerung der Kennziffern der räumlichen arteriellen Geschwindigkeit der Blutung, der Geschwindigkeit oporoschnenija Venen und wenosnoj die Fassungsvermögen ausprägte. Bei 13 % der Patientinnen waren die angegebenen Kennziffern verringert. Mit Hilfe der Kapillarmikroskopie war es die Schlängelung und die Verschmälerung der Kapillarschlingen aufgedeckt, die Vergrößerung ihrer Zahl, die Merkmale des Verstoßes der Durchdringlichkeit wurden bei der Dekompensation uglewodnogo des Austausches beobachtet. Die aufgedeckten Veränderungen bezeichnen auf die Notwendigkeit der termingemäßen und adäquaten Korrektion der vaskulösen Veränderungen für die Prophylaxe inwalidisazii die Kinder und die Erhöhung der Qualität des Lebens.

Nach den Materialien des Dritten internationalen Symposiums
Die Gesellschaften ist es NORDISK (Dänemark) NEU
Für die Ärzte - endokrinologow "die Probleme der Kinderendokrinologie"
Am 17-19. September 1998, Krim, die Ukraine.

 
«Oftalmochromoskopija   Die Skizzen der eiterigen Chirurgie bei den Kindern»