Der Anfang >> Die Krankheiten >> Die Kardiovaskulären >> Die Laster der Klappe der Lungenader

Die Kardiovaskuläre

Die Krankheiten
Die Publikationen
Die Auskunft
Die Kinderstube
Die Medikamente
Die Frage-Antwort

Die Laster der Klappe der Lungenader

Die scharfe Mangelhaftigkeit der Klappe der Lungenader findet bei der infektiösen Endokarditis statt. Jedoch trifft sich die relative Mangelhaftigkeit auf dem Hintergrund der Lungenhypertension und der Dilatation der Gründung der Lungenader öfter. Es sind die Fälle des angeborenen Lasters häufig.

Die Pulmonalklappenstenose in der Regel der Angeborene. Ein Grund des erworbenen Lasters können massiv der Vegetation bei der infektiösen Endokarditis, sowie karzinoidnyj das Syndrom sein.

Die scharfe Mangelhaftigkeit der Klappe der Lungenader wird von der räumlichen Überlastung der rechten Kammer und der scharfen Mangelhaftigkeit nach dem großen Kreislauf gezeigt.

Auskultatiwno bei der Mangelhaftigkeit wird das kurze diastolische Geräusch in zweiten, dritte meschreberje links vom Brustbein angehört, der sich nach oben zum mittleren Drittel der Klavikula erstreckt, es ist nötig sofort hinter dem II. Ton, mit ihm zusammengezogen worden. Die Herztöne können unveränderlich sein.

Der Ablauf der langdauernden Mangelhaftigkeit der Klappe der Lungenader — in absentia der Lungenhypertension, gewöhnlich asymptomatisch. Bei ihrem Vorhandensein entstehen die Bedingungen für die Überlastung und die Dilatation der rechten Kammer mit der Entwicklung der Erscheinungen der Stagnation im großen Kreislauf.

Der Patienten mit der Pulmonalklappenstenose auf den frühen Stadien beunruhigen die Ermüdbarkeit, die Ohnmachten, entwickeln sich die Symptome prawoscheludotschkowoj der Mangelhaftigkeit nachher.

Wesentlich auskultatiwnyj das Merkmal der Isthmusstenose des Lungenstammes — das grobe langwierige systolische Geräusch mit Maximum in zweiten, dritte meschreberje links vom Brustbein, der spindeligen Form, durchgeführt auf die linke Hälfte des Halses. Der II. Ton auf der Lungenader ist gespalten und geschwächt.

Die Behandlung der Patientinnen mit dem Laster, der Klappe der Lungenader

Die Behandlung der Mangelhaftigkeit der Klappe der Lungenader ist auf die Prophylaxe der infektiösen Endokarditis und den Kampf mit prawoscheludotschkowoj von der Mangelhaftigkeit — diuretiki und wenosnyje die Dilatatoren gerichtet. Die ortopädische Versorgung der Klappe wird nur bei der infektiösen Endokarditis, nicht nachgebend der konservativen Behandlung, und in absentia der Lungenhypertension in der Regel durchgeführt.

Die unbedeutende Pulmonalklappenstenose fordert die Behandlung nicht. Bei der geäusserten isolierten Stenose ein Mittel der Auswahl ballonnaja ist die Valvuloplastik. Das Vorhandensein der Blutpfropfe in den proximalen Abteilungen der Lungenader fordert die Bestimmung trombolititscheskich der Mittel und der Durchführung der Embolektomie.

 
«Perikardity   Die Laster des Herzens»