Der Anfang >> Die Auskunft >> Die Absetzung der Speiseröhre

Die Absetzung der Speiseröhre

Die Absetzung (die Abweichung) der Speiseröhre. In der Norm ist die Speiseröhre in hinter sredostenii vor der Wirbelsäule gelegen. Der schejnaja Bereich nimmt zunächst die Mittellage ein, dann befindet sich ist als die Mittellinie linker. Auf der Höhe III—IV der Brustwirbel ist die Speiseröhre nach rechts und ksadi vom Aortenbogen abgelehnt. Auf der Höhe des VII. Brustwirbels ist die Speiseröhre rechts von der Mittellinie gelegen, und auf der Höhe der Bifurkation ist rückwärts vom linken Hauptbronchus verschoben, es ist er niedriger ist vorwärts und nach links von der absteigenden Aorta abgedrängt, unter der Diaphragma ist die Speiseröhre gelegen ist als die Mittellinie linker.
Die Absetzung der Speiseröhre wird mit der bemerkenswerten Veränderung der anatomo-topographischen Verhältnisse des Bereiches oder der ganzen Speiseröhre in Bezug auf die umgebenden Organe und die Texturen charakterisiert. Grund können die vielfältigen pathologischen Prozesse in den die Speiseröhre umgebenden Organen und den Texturen sein: anewrismatitscheskoje die Erweiterung der Aorta und der Lungenader, die räumliche Herzvergrößerung, die Kyphose und die Kyphoskoliose des Brustbereiches der Wirbelsäule, die Verkleinerung des Umfanges der Lunge (die Atelektase, die Zirrhose, fibrotoraks), der Geschwulst sredostenija u.a.
Wird bei rentgenoskopii und rentgenografii unter Ausnutzung des Kontrastmittels in verschiedenen Projektionen in vertikal und die Flachlagerung, der Tomographie auf dem Hintergrund diagnostisch pnewmomediastinuma unterschieden.

 
«Die symptomatischen Gastroduodenalulcen bei den Kindern   Der Inhalt der Glukose in den verwendeten Lösungen für die intravenöse Einführung»