Der Anfang >> Die Artikel >> Die Literatur >> Die Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens

Die Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens

Das Inhaltsverzeichnis
Die Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens
Die Überprüfung des Patienten mit dem Herzgeräusch
Die Tabelle der Schwere der Klappenpathologie
Die Prophylaxe der Endokarditis und des rheumatischen Fiebers
Die Aortenstenose
Die Aussagen zum Ersatz der Aortenklappe
Aorten- ballonnaja walwotomija, die Therapie bei neoperabelnych der Patienten
Aorten- regurgitazija
Die Begleiterkrankungen der Wurzel der Aorta, die Überprüfung der Patienten nach dem Ersatz der Klappe, die bejahrten Patienten
Die zweiaufklappbare Aortenklappe mit der ausgedehnten aufsteigenden Aorta
Die mitralnyj Stenose
Die medikamentöse Therapie mitralnogo der Stenose
Die Serienüberprüfungen mitralnogo der Stenose
Prolaps mitralnogo der Klappe
Mitralnaja regurgitazija
Die zahlreichen Krankheiten der Klappen
Die Pathologie trikuspidalnogo der Klappe
Die Klappenherzkrankheit wegen der Präparate, die radiale Herzkrankheit
Die Überprüfung und die Taktik der Führung der infektiösen Endokarditis
Die Taktik der Führung der Klappenkrankheit während der Schwangerschaft
Die Taktik der Führung der angeborenen Klappenherzkrankheit bei den Teenagern und jung
Die chirurgischen Betrachtungen
Die Überprüfung während der Operation
Die Überprüfung während der Operation - die nachfolgenden Kontrollbesuche
Die Überprüfung und die Behandlung der Krankheit der Koronaradern bei den Patienten mit den erworbenen Lastern
Die Literatur

рекомендации американской коллегии кардиологов по ведению пациентов с приобретенными пороками сердца
DIE EMPFEHLUNGEN
Des AMERIKANISCHEN Kollegiums der Kardiologen und der AMERIKANISCHEN Assoziation des Herzens nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens
Die erneuerten Empfehlungen 2008 Amerikanischer Kollegien der Kardiologen und die Amerikanische Assoziation des Herzens nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens. Sind in der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Anästhesisten, der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Angiographie und der Interventionen mit der Unterstützung der Gesellschaft torakalnych der Chirurgen gebildet
Die Entwicklung des Informazionno-methodischen Ausschusses nach den Praktischen Empfehlungen des Amerikanischen Kollegiums der Kardiologen und der Amerikanischen Assoziation des Herzens
Die Arbeitsgruppe 2008:
Rick A. Nishimura, MD, FACC, FAHA, Chair; Blase A. Carabello, MD, FACC, FAHA; David P. Faxon, MD, FACC, FAHA; Michael D. Freed, MD, FACC, FAHA; Bruce W. Lytle, MD, FACC, FAHA; Patrick T. O’Gara, MD, FACC, FAHA; Robert A. O’Rourke, MD, FACC, FAHA; Pravin M. Shah, MD, MACC, FAHA
Die Arbeitsgruppe 2006:
Robert O. Bonow, MD, MACC, FAHA, Chair; Blase A. Carabello, MD, FACC, FAHA; Kanu Chatterjee, MB, FACC; Antonio C. de Leon, JR, MD, FACC, FAHA; David P. Faxon, MD, FACC, FAHA; Michael D. Freed, MD, FACC, FAHA; William H. Gaasch, MD, FACC, FAHA; Bruce W. Lytle, MD, FACC; Rick A. Nishimura, MD, FACC, FAHA; Patrick T. O’Gara, MD, FACC, FAHA; Robert A. O’Rourke, MD, MACC, FAHA; Catherine M. Otto, MD, FACC, FAHA; Pravin M. Shah, MD, MACC, FAHA; Jack S. Shanewise, MD
*Society of Cardiovascular Anesthesiologists Representative
Der informazionno-methodische Ausschuss:
Sidney C. Smith, JR, MD, FACC, FAHA, Chair; Alice K. Jacobs, MD, FACC, FAHA, Vice-Chair; Christopher E. Buller, MD, FACC; Mark A. Creager, MD, FACC, FAHA; Steven M. Ettinger, MD, FACC; David P. Faxon, MD, FACC, FAHAt; Jonathan L. Halperin, MD, FACC, FAHAt; Harlan M. Krumholz, MD, FACC, FAHA; Frederick G. Kushner, MD, FACC, FAHA; Bruce W. Lytle, MD, FACC, FAHAt; Rick A. Nishimura, MD, FACC, FAHA; Richard L. Page, MD, FACC, FAHA; Lynn G. Tarkington, RN; Clyde W. Yancy, JR, MD, FACC, FAHA
fFormer Task Force member during this writing effort
Die gegenwärtige Redaktion der Empfehlungen ist veröffentlicht:
In JAm Coll Cardiol, 2008; 52:e1-142
Die gegenwärtige Redaktion und die Zusammenfassung sind im Internet auf den Webseiten der Organisationen nach dem Zustand auf dem 7. Mai 2009 zugänglich
the American College of Cardiology (www.acc.org)
the American Heart Association (www. americanheart. org)
Vom amerikanischen Kollegium der Kardiologen (The American College of Cardiology) im Namen des Direktors für die Entwicklung des Business AKK Frau Elizabeth J. Wilson dem Verfasser-Kollektiv sind die Rechte auf die Übersetzung, die Ausgabe und den Vertrieb der Empfehlungen ASS/ANA nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens gewährt.
Die Empfehlungen des Amerikanischen Kollegiums der Kardiologen und der Amerikanischen Assoziation des Herzens nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens 2008
Sind in der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Anästhesisten, der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Angiographie und der Interventionen mit der Unterstützung der Gesellschaft torakalnych der Chirurgen gebildet

Das amerikanische Kollegium der Kardiologen trägt die Verantwortung für die Qualität der Übersetzung (the ACC assumes no responsibility for the accuracy of the translation) nicht.

Die Redaktion des russischen Textes:
Das Mitglied-korr. Der Wunden, das ordentliche Mitglied RAMN, d.m.n., Professor Ju.N.Belenkow
Der verdiente Wissenschaftler KR, d.m.n., Professor T.A.Batyralijew, FACC, FSCAI, FESC, MEAPCI
Die Übersetzung von der englischen Sprache:
Der verdiente Wissenschaftler KR, d.m.n., Professor T.A.Batyralijew, FACC, FSCAI, FESC, MEAPCI
d.m.n. A.Sch.Arystanowa und k.m.n. D.Fetzer
Die Konsultanten: d.m.n., Professors D.W.Preobraschenski, FACC und S.a.nijasowa - Karben, FACC
Die gegebene Führung stellt die methodischen Empfehlungen dar, die dank den vereinigten Anstrengungen zwei maßgeblichsten kardiologischen Organisationen der USA gebildet sind: des Amerikanischen Kollegiums der Kardiologen und der Amerikanischen Assoziation des Herzens. Die gegenwärtigen Empfehlungen nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens stellen die Revision der Empfehlungen nach der Führung der Patientinnen mit den erworbenen Lastern des Herzens dar, ausgegeben AKK/AAS in 2006 zur Gründung für die Revision haben die Befunde endend mnogozentrowych der randomisierten Forschungen, der Nachricht über die neuen Klassen der medikamentösen Mittel, die erneuerten Ergebnisse nach der infektiösen Endokarditis und interventions- kateternym den Technologien gedient. Das Buch ist für die Internisten, der Kardiologen, der Interventionskardiologen, rentgenochirurgow, kardiochirurgow vorbestimmt.
Alle Wünsche und die Bemerkungen kann man an die Adressen senden: talantbekb@yahoo.com und talantbekb@gmail. com

DIE KÜRZUNGEN

Der arterielle Blutdruck - der arterielle Blutdruck
AKSCH - aorto - koronar- die schuntirowanije/Operation schuntirowanija der Koronaradern
AKK/ASS - das Amerikanische Kollegium der Kardiologen
AAS/GOSS - die Amerikanische Assoziation des Herzens
AR - aorten- regurgitazija
Das As - die Aortenstenose
aTschTW/aRTT - die aktivierte Teilthromboplastinzeit
Der Weiber - das Beta - die Adrenoblocker
BBK - die Blocker der Kalciumductus
IAPF - der Hemmstoff angiotensinprewraschtschajuschtschego des Ferments
w/w - ist intravenös
w/m - ist intramuskulär
WABK - innenaorten- ballonnaja das Konterpulsieren
WDLSCH - der Innendurchmesser der linken Kammer
WITSCH - der Virus des Immunitätsdefektes des Menschen
WPS - das angeborene Laster (die Pathologie) die Herzen
WTLSCH - der Abgabetrakt der linken Kammer
GI - gastrointestinalnyj
GKMP - die hypertrophe Kardiomyopathie
ГНММ/LMWH - Das Heparin der niedrigen molekularen Masse
GU - genitourinalnyj
DLA - der Blutdruck der Lungenader
DI - das vertrauliche Intervall
DSLG - der Blutdruck des Einkeilens der Lungenader
DMSCHP - der Kammerscheidewanddefekt
DECHOKG - doppler - die Echokardiographie
JED - die Einheit
JEOK - die Europäische Gesellschaft der Kardiologen
SAK - der Ersatz der Aortenklappe
SK - geschlossen kommissurotomija
SMK - der Ersatz mitralnogo der Klappe
Die Koronarkrankheit - die ischämische Herzkrankheit
IE - die infektiöse Endokarditis
Das Katt - die Herzkatheterisierung
KBS - die Koronarherzkrankheit
KDD - ist es - der diastolische Blutdruck endlich
KPS - die Klappenpathologie des Herzens
KSO - ist es - der systolische Umfang endlich
KSR - natürlich-sistolitscheski der Umfang
KT - die Computertomographie
LA - die Lungenader
LSCH - die linke Kammer
LP - der linke Herzvorhof
LS - die Lungenstenose
LMP - der linke Interkostalraum
MNO - die internationale normalisierte Beziehung
MK - mitralnyj die Klappe
MR - mitralnaja regurgitazija
MS - mitralnyj die Stenose
MRT - die magnetisch-Resonanztomographie
НФГ/UFH - nefrakzionirowannyj das Heparin
OSSAI - die Gesellschaft der kardiovaskulären Angiographie und der Interventionen
OK - geöffnet kommissurotomija
OTCH - die Gesellschaft torakalnych der Chirurgen
PAK - die Fläche der Aortenklappe
PD - pulsowoje der Blutdruck
PSCH - die rechte Kammer
PSCHS - die vorzeitige Kammerkürzung
PMK - prolaps mitralnogo der Klappe
PMP - der rechte Interkostalraum
PP - der rechte Herzvorhof
PTK - prolaps trikuspidalnogo der Klappe
p/o - ist peroral
RGK - der Röntgenapparat des Brustkorbes
RBS - rewmatitscheskaja die Herzkrankheit
SI - der Herzindex
SN - die Herzmangelhaftigkeit
SSS - herz- - die vaskulösen Erkrankungen
SSCH - das systolische Geräusch
TK - trikuspidalnyj die Klappe
TTE - Die transthorakale Echokardiographie
TR - trikuspidalnaja regurgitazija
TFN - die Belastungstoleranz
TSCHMBW - transdermal mitralnaja ballonnaja walwotomija
TSCHPE - tschrespischtschewodnaja die Echokardiographie
TSCHSS - die Herzfrequenz
FAKK - der Fonds des Amerikanischen Kollegiums der Kardiologen
FW LSCH - die Auswurffraktion der linken Kammer
FU - die Fraktion der Verkürzung
FK - die funktionale Klasse
FP - das Fibrillieren der Herzvorhöfe
Die EKG - das Elektrokardiogramm
FLP - die Föderation nach der Qualitätsüberwachung der Medikamente und der Lebensmittel FP - das Fibrillieren der Herzvorhöfe 2D - zweidimensional
NYHA - die New Yorker Assoziation des Herzens

DAS VORWORT

Es ist wichtig, zu bemerken, dass die Vertreter des medizinischen Berufes die wichtige Rolle in der kritischen Einschätzung der Anwendung der diagnostischen und Heilprozeduren für die Diagnostik, der Behandlung und der Prophylaxe der krankhaften Zustände spielen. Die genaue Expertenanalyse der zugänglichen Befunde, die absoluten und relativen Vorteile und die Risslinien dieser Prozeduren registrierend, sowie kann der Methoden der Behandlung, der wertvollen Empfehlungen, die zu die Erhöhung der Effektivität der ärztlichen Betreuungen beitragen, der Optimierung der Ergebnisse der Behandlung der Patienten und der günstigen Veränderung des Gesamtwertes der Behandlung dank der Konzentration der Ressourcen auf den ergebnisreichsten Strategien zugrunde liegen.
Das amerikanische Kollegium der Kardiologen (AKK) und die Amerikanische Assoziation des Herzens (AAS) ab 1980 entwickeln die ähnlichen Empfehlungen auf dem Gebiet herz- - der vaskulösen Erkrankungen gemeinsam. Diese Tätigkeit richtet die Arbeitsgruppe nach den praktischen Empfehlungen AKK/AAC, sich beschäftigend mit der Zusammenstellung, der Erneuerung und der Revision der praktischen Empfehlungen, die wichtigsten SSS und die Prozeduren betreffen. Den Informazionno-±metoditscheskim Ausschüssen bürgen die Einschätzung der Beweise und die Arbeit als unabhängige Gruppe der Autoren zwecks der Entwicklung, der Erneuerung oder der Revision der schriftlichen Empfehlungen für die klinische Praxis.
In die Gruppe der Experteen in der aktuellen Frage, zu deren Aufgaben die Studie der spezifischen Materialien nach dem vorliegenden Thema und die Schreibung der Empfehlungen gehört, waren die Vertreter beider Organisationen abgenommen. Zu diesem Prozess falls notwendig werden die Vertreter anderer medizinischer Institutionen und der spezialisierten Organisationen zusätzlich herangezogen. Die Gruppen der Experteen sollen die Übersicht der Literatur durchführen, den Stand der Glaubwürdigkeit in den Nutzen oder gegen eine bestimmte Methode der Behandlung oder der Prozedur, sowie bei Vorhandensein von den Befunden bewerten, die vorläufigen Ergebnisse nach den erwarteten Ausgängen zu bringen. Es werden die Umstände, die für den konkreten Patienten spezifisch sind, die Begleiterkrankungen, der Präferenz des Patienten berücksichtigt, die die Auswahl bestimmter Teste oder der Methoden der Behandlung, sowie die Frequenz der nachfolgenden Beobachtungen beeinflussen können. Bei der Möglichkeit werden die in den Forschungen bekommenen Informationen über die Behandlungskosten berücksichtigt werden, jedoch wird Urgrund für die Vorbereitung der Empfehlungen der gegenwärtigen Führung die Analyse der Befunde über die Effektivität und die klinischen Ausgänge.
Die Arbeitsgruppe nach den praktischen Empfehlungen AKK/AAC bemüht sich, um ein beliebiger realer, potentieller oder vermuteter Konflikt der Interessen zu vermeiden, der infolge der Interfachbeziehungen oder des persönlichen Interesses der Mitglieder des Verfasser-Kollektivs entstehen kann. Insbesondere sind zu allen Mitgliedern des informazionno-methodischen Ausschusses und den Rezensenten dieses Dokumentes mit der Bitte angegangen, die Aktiva aller solcher Beziehungen zu gewähren, die wie die realen oder potentiellen Konflikte der Interessen wahrgenommen sein können. Außerdem ist es den Mitgliedern informazionno-±metoditscheskogo des Ausschusses empfehlenswert, ihre vorigen Wechselbeziehungen zum Zweig dringend bekanntzumachen, die wie habend die Beziehung zur Bildung der Führung betrachtet werden können. Wenn das Ausschussmitglied die neuen Beziehungen mit dem Zweig im Laufe von seiner Frist oder ihrem Aufenthalt feststellt, sind er oder sie verpflichtet, dem Staat der Arbeitsgruppe schriftlich mitzuteilen. Die Frage über seine weitere Teilnahme an der Arbeit informazionno - des methodischen Ausschusses wird betrachtet sein. Diese Behauptungen werden von der Ausgangsarbeitsgruppe betrachtet, ustno werden aller Ausschussmitglieder in jeder Sitzung zu Kenntnis gebracht, sowie werden ergänzt und werden informazionno - den methodische Ausschuss je nach dem Entstehen der Veränderungen editiert. Bitte, behandeln an die Methodologie der Unterstützung informazionno - des methodischen Ausschusses der Führung AKK/AAS für die weitere Beschreibung und den Beziehungen mit der Politik des Zweiges (1067). Sie sehen die Anlage 1 mit der Liste der Beziehungen der Mitglieder informazionno - des methodischen Ausschusses mit dem Zweig und die Anlage 2 mit dem Verzeichnis der Beziehungen der Rezensenten mit den Vertretern des Zweiges, die die Beziehung auf diese Führung haben.
Die gegebenen praktischen Empfehlungen, den Umfang des allgemeingültigen Herangehens an die Diagnostik, der Taktik der Führung und der Prophylaxe bestimmter Erkrankungen oder der Zustände beschreibend, sind gerufen, den medizinischen Arbeitern in der Annahme der klinischen Lösungen zu helfen. Sie sehen die Anlage 3 mit dem Verzeichnis der verringerten Termini, die in der gegebenen Führung verwendet sind. In den gegenwärtigen Empfehlungen wird der Versuch unternommen, die Methoden zu bestimmen, die des Bedürfnisses der Mehrheit der Patienten bei der Mehrheit der Umstände befriedigen. Die Empfehlungen spiegeln die allgemeine Meinung der Experteen, die nach der sorgfältigen Studie der zugänglichen modernen wissenschaftlichen Beweise bekommen ist wider, und sind auf die Erhöhung der Qualität der Behandlung der Patienten gerichtet. Wenn die gegenwärtigen Empfehlungen wie die Gründung für die Annahme der Lösungen des regulierenden Organes/Zahlers verwendet werden, so sind Endziel die Errungenschaft der hohen Qualität der ärztlichen Betreuung und die strenge Beachtung der Interessen des Patienten. Die Endlösung bezüglich der Behandlung des abgesondert genommenen Patienten soll sich mit dem Arzt und dem Patienten angesichts aller Umstände vornehmen, die vom Patienten vorgestellt sind. Es existieren die Umstände, bei denen die Abweichungen von den gegebenen Empfehlungen rechtfertigt sind.
Die gegebenen Empfehlungen ist neu herausgegeben "Führung nach der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens" AKK/AAS 2006 (1068), revidiert, um die abgesonderten erneuerten Empfehlungen 2008 (1069) aufzunehmen, die die Empfehlungen nach der Prophylaxe der infektiösen Endokarditis AAS 2007 widerspiegeln. Für die Bequemlichkeit der Benutzung, diese einzige online Version bezeichnet die Abteilungen, die erneuert waren. Alle Mitglieder informazionno - des methodischen Ausschusses nach den erworbenen Lastern des Herzens 2006 waren eingeladen, an der Arbeitsgruppe teilzunehmen; wer zugestimmt hat, waren verpflichtet, alle Beziehungen mit dem Zweig, der sich zu den betrachteten Befunden (1067) verhält, wie auch alle Rezensenten des Dokumentes zu öffnen. (Sie sehen die Anlagen 4 und 5 mit dem Verzeichnis der Beziehungen mit dem Zweig erneuert informazionno - des methodischen Ausschusses und der Rezensenten 2008, entsprechend). Jede Empfehlung hat die vertrauliche Abstimmung von den Mitgliedern informazionno - der methodischen Gruppe bis zu und nach der äußerlichen Übersicht des Dokumentes gefordert. Ein beliebiges Mitglied informazionno - der methodischen Gruppe mit wesentlich (es ist mehr als 10 000$) der Beziehung mit dem Zweig, der sich zur Empfehlung verhält, war von der Abstimmung nach dieser Empfehlung disqualifiziert. Die Führungen werden von der Arbeitsgruppe nach den praktischen Empfehlungen AKK/AAC jährlich revidiert und gelten funktionierend, bis sie aus der Anrede nach der Annahme der Lösung über den Ablauf der Frist ihres Effektes erneuert, revidiert oder eingezogen sind.
Sidni K. Smith Smith. (Sidney S Smith, Jr), den Dr. der Medizin, das Mitglied AKK, den Vorsitzenden AAS, das Mitglied der Arbeitsgruppe AKK/AAC nach der Entwicklung der Empfehlungen.

  1. DIE EINFÜHRUNG
  1. Die dokasatelnyj Übersicht (es ist ERNEUERT)

AKK und AAC nehmen an der gemeinsamen Entwicklung der praktischen Empfehlungen für die Hilfeleistung den medizinischen Arbeitern in der Behandlung bestimmter kardiovaskulärer Verstöße oder in der Auswahl einiger kardiovaskulärer Prozeduren seit langem teil. Die Auswahl der Erkrankungen oder der Prozeduren für die Bildung der Empfehlungen ist auf einigen Faktoren, einschließlich die Wichtigkeit für die Arbeiter des Gesundheitswesens und das Vorhandensein der ausreichenden Befunde gegründet, um die Führung zu vervollkommnen. Eine der wichtigen Kategorien der kardiologischen Erkrankungen, die die große Menge der Patienten berührt, fordert die diagnostischen Prozeduren und die kardinalen Lösungen bezüglich der langfristigen Führung sind erworbene Laster des Herzens.
Im Laufe von den Letzten 2 Jahrzehnte sind die riesigen Errungenschaften in den diagnostischen Methoden, das Verständnis der Pathogenese, die Interventionskardiologie und die chirurgischen Prozeduren bei den Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens geschehen. Diese Erfolge haben zur Erweiterung der Diagnostik, der mehr wissenschaftlichen Auswahl der Patienten für die operative Behandlung oder die auf der Katheterisation gegründete Intervention anstelle der medikamentösen Führung gebracht, sowie haben die Überlebensfähigkeit der Patienten mit dieser Erkrankung vergrössert. Die informative Grundlage, dank der möglich die Annahme der klinischen Lösungen bezüglich der Taktik der Führung wurde, wurde in die letzten Jahre wesentlich ausgedehnt, aber doch bleiben in vielen Situationen, die Probleme der Behandlung strittig oder unexakt. Im Unterschied zu anderen Formen der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, nach der Diagnostik und der Behandlung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens existiert der Mangel grossräumig mnogozentrowych der klinischen Prüfungen, um bestimmte Beschlüsse zu bekommen, und die Informationen, die in der Literatur zugänglich sind, sind in Form von den Experimenten der abgesonderten Institutionen bezüglich der kleinen Zahl der Patienten vorgestellt.
In 1998 hat der Ausschuss nach der Entwicklung der Empfehlungen nach der Taktik der Führung der Patienten mit den Erworbenen Lastern des Herzens revidiert und hat die Ausgangsinformationen ergänzt und, hat die Gebrauchsanweisung nach den Diagnosetesten, der Behandlung und der physischen Aktivität gebildet. Für die Themen, nach denen die zahlreichen randomisierten kontrollierten Forschungen fehlen, wird die Bildung des medizinischen Beschlusses (die Annahme der Lösung) in der klinischen Praxis auf der Grundlage dokasatelnoj die Medizinen bevorzugt, die Empfehlungen des Ausschusses stützten sich auf den Befunden, die aus den abgesonderten randomisierten Forschungen bekommen sind, der nicht randomisierten Prüfungen oder verließen sich auf die allgemeine Meinung der Experteen. In 2006 war es informazionno - dem methodischen Ausschuss nach der Bildung der Führung es ist nötig, die Empfehlungen zu revidieren, die in 1998 veröffentlicht sind. Der Ausschuss hat die herausgegebenen Publikationen, einschließlich die Zusammenfassung revidiert, mittels der Komputersuche der englischen Literatur ab 1998 und hat die Handsuche der abschliessenden Artikel nach den Ausgaben durchgeführt. Die besondere Aufmerksamkeit war der Gleichsetzung der randomisierten Forschungen, die nach dem originellen Dokument veröffentlicht sind zugeteilt. Die volle Liste aller Publikationen, die die Behandlung krank als die Herzklappen beleuchten ist es unmöglich, in dieses Dokument zu enthalten; ins Dokument sind jene Informationen aufgenommen, in denen die allseitigen und überzeugendesten Tatsachen, die für die Bestätigung der Beschlüsse des Ausschusses notwendig sind gegeben sind. Jedoch waren die Tabellen der Zuverlässigkeiten modernisiert, um die Haupterrungenschaften zu dieser Zeit widerzuspiegeln. Die Fehler und die Widersprüche, die in der originellen Publikation anwesend sind, waren identifiziert und sind nach Möglichkeit korrigiert. Die Empfehlungen, die in diesem Dokument hauptsächlich angeboten werden stützen sich auf den veröffentlichten Befunden. Da die randomisierten Forschungen nach vielen Aspekten der Behandlung der erworbenen Laster des Herzens unzugänglich sind, bilden die Beobachtungsforschungen und die Expertenmeinungen auf bestimmten Gebieten die Grundlage für die angebotenen Empfehlungen.
Alle Empfehlungen in dieser erneuerten Führung waren aus dem tabellarischen Format, das in der Führung 1998 für die Zusammenstellung der Liste der Empfehlungen verwendet ist, die in vollem Umfang geschrieben waren, öffnend das Thema so dass gemacht, wenn die Empfehlung abgesondert vom Grundbeleg genommen sein wird, so wird das Wesen der Führung geöffnet sein. Es gibt die Hoffnung, dass das Verständnis der Prinzipien der Führung der Leser erhöht werden wird. Außerdem ist zur Zeit jede Empfehlung mit dem Stand der Glaubwürdigkeit Und, oder S gewährleistet
Die Einordnung der Empfehlungen und die Stände der Glaubwürdigkeit im Format AKK/AAS sind auf folgende Weise vorgestellt:
Die Klasse 1: die Zustände, bei denen es die Beweise und\oder das allgemeine Einverständnis gibt, dass die Prozedur oder die Methode der Behandlung günstig, nützlich und ergebnisreich ist.
Die Klasse 2: die Zustände, bei denen es die widersprüchlichen Beweise und\oder die Divergenz in den Meinungen über die Nützlichkeit/Effektivität der Prozedur oder der Methode der Behandlung gibt.
Die Klasse 2А: das Gewicht die Glaubwürdigkeit/Meinung zugunsten der Nützlichkeit/Effektivität.
Die Klasse 2Б: der Nutzen/Effektivität sind von der Glaubwürdigkeit/Meinung weniger gut bestimmt.
Die Klasse 3: die Zustände, bei denen es die Beweise und\oder die allgemeine Meinung gibt, dass die Prozedur/Methode der Behandlung nicht nützlich sind, sind nicht ergebnisreich, und können in einigen Fällen schädlich sein.
Außerdem sind die Stände der Glaubwürdigkeit zur Unterstützung der Empfehlungen auf folgende Weise dargelegt:

  1. Der Stand der Glaubwürdigkeit Und: die Befunde sind aus den zahlreichen randomisierten klinischen Prüfungen bekommen.
  2. Der Stand der Glaubwürdigkeit In: die Befunde sind aus den einzelnen randomisierten Forschungen oder den nicht randomisierten Prüfungen bekommen.
  3. Der Stand der Glaubwürdigkeit Mit: Nur das einmütige Einverständnis der Experteen, die abgesonderten Forschungen der Fälle und die Standards der Behandlung.

Das Schema der Einordnung der Empfehlungen und die Stände der Glaubwürdigkeit sind auf der Zeichnung 1 gebracht, die, wie das System der Attestation den Umfang der Effektivität der Behandlung und seine Glaubwürdigkeit bewertet auch illustriert.
Zum Bestand der Ausschussmitglieder nach der Schreibung der Empfehlungen gehören die Fachkräfte und die Vertreter aus dem Gebiet kardiochirurgii, kardioanestesiologii, wie aus theoretisch, als auch der praktischen Sektoren. Die Gesellschaft herz- - der vaskulösen Anästhesisten hat den offiziellen Vertreter in den Ausschuss nach der Zusammenstellung der Empfehlungen ernannt.

Die Zeichnung 1. Die Anwendung der Einordnung der Empfehlungen und der Stände der Glaubwürdigkeit

 

DER UMFANG DES HEILEFFEKTES

DIE EINSCHÄTZUNG DER ÜBERZEUGUNG IN (DIE PRÄZISION) DEN THERAPIEERFOLG

 

КЛАССI der Nutzen>>> das Risiko
Die Prozedur/Behandlung SOLL erfüllt/ernannt sein

Die Klasse IIA der Nutzen>> das Risiko
Es sind die zusätzlichen Forschungen zu den konkreten Zielen notwendig es ist ZWECKMÄSSIG, die Prozedur / zu erfüllen, die Behandlung zu ernennen

Die Klasse IIB der Nutzen> das Risiko
Es sind die zusätzlichen Forschungen zu den breiten Zielen notwendig; es können die Befunde der zusätzlichen Register nützlich sein
Die Prozedur/Behandlung KANN betrachtet sein

Die Klasse das III. Risiko> der Nutzen
Die Prozedur/Behandlung
Soll nicht erfüllt/ernannt sein, da es nicht nützlich ist Und KANN SCHÄDLICH sein

Der Stand Und
Zahlreich populations- исследования*
Die Befunde sind aus den zahlreichen randomisierten klinischen Prüfungen oder den Meta-Analysen bekommen

  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung lesno/ergebnisreich ist
  2. Die ausreichende Glaubwürdigkeit, die aus den zahlreichen randomisierten Forschungen oder meta bekommen ist - der Analysen
  1. Die Empfehlung zugunsten der Prozedur oder der Behandlung, die der nützliche / Ergebnisreiche ist
  2. Es gibt einige Widersprüche in den Ergebnissen der zahlreichen randomisierten Forschungen oder der Meta-Analysen
  1. Die Empfehlungen über die Zweckmäßigkeit / der Effektivität der Anwendung sind weniger genau bestimmt
  2. Es existieren die bedeutenden Widersprüche in den Ergebnissen der zahlreichen randomisierten Forschungen oder der Meta-Analysen
  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung ergebnisreich nicht nützlich/nicht ist und kann schädlich sein
  2. Die ausreichende Glaubwürdigkeit, die aus den zahlreichen randomisierten Forschungen oder die Meta-Analysen bekommen ist

Der Stand In
Die begrenzte Zahl populations- исследований*
Die Befunde sind von einem randomisiert oder einiger nicht randomisierter Forschungen bekommen

  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung lesno/ergebnisreich ist
  2. Die Glaubwürdigkeit ist auf einem randomisiert oder einige nicht randomisierte klinische Forschungen gegründet
  1. Die Empfehlung zugunsten der Behandlung oder der Prozedur, die die nützliche / Ergebnisreiche ist
  2. Es gibt die abgesonderten Widersprüche in einem randomisiert oder einige nicht randomisierte Forschungen
  1. Die Empfehlungen über die Zweckmäßigkeit / der Effektivität der Anwendung sind weniger genau bestimmt
  2. Es gibt die bedeutenden Widersprüche in einem randomisiert oder einige nicht randomisierte Forschungen
  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung ergebnisreich nicht nützlich/nicht ist und kann schädlich sein
  2. Die Glaubwürdigkeit ist auf einem randomisiert oder einige nicht randomisierte Forschungen gegründet

Der Stand Mit
Die äußerst begrenzte Zahl populations- исследований* Nur die einheitliche Meinung (der Konsens) der Experteen, die thematischen Forschungen (die Fälle) oder den Standard der Behandlung

  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung lesno/ergebnisreich ist
  2. Nur die Meinung der Experteen, die thematischen Forschungen (die Fälle) oder den Standard der Behandlung
  1. Die Empfehlung zugunsten der Behandlung oder der Prozedur, die die nützliche / Ergebnisreiche ist
  2. Nur die Divergenzen in der Meinung der Experteen, die thematischen Forschungen (die Fälle) oder den Standard der Behandlung
  1. Die Empfehlungen über die Zweckmäßigkeit / der Effektivität der Anwendung sind weniger genau bestimmt
  2. Nur die Divergenzen in der Meinung der Experteen, die thematischen Forschungen (die Fälle) oder den Standard der Behandlung
  1. Die Empfehlung, was die Prozedur oder die Behandlung ergebnisreich nicht nützlich/nicht ist und kann schädlich sein
  2. Nur die Meinung der Experteen, die thematischen Forschungen (die Fälle) oder den Standard der Behandlung

 

Die angebotenen Phrasen für die Schreibung рекомендаций*

Es ist nötig
Es ist empfehlenswert
Es ist vorgeführt
Lesno/ergebnisreich /
Vorteilhaft

Es ist zweckmässig
Kann vorteilhaft lesno/ergebnisreich / sein
Wahrscheinlich ist es empfehlenswert oder es ist vorgeführt

Man kann/kann betrachtet sein man kann/kann der Nutzen/Effektivität zweckmässig sein sind nicht bekannt/nicht sind klar / sind nicht genau oder sind nicht sehr gut bestimmt

Es ist empfehlenswert es ist vorgeführt es ist nötig nicht nicht ist nützlich / ergebnisreich / vorteilhaft sein kann schädlich


Die zugänglichen Befunde der klinischen Prüfungen oder der Listen über den Nutzen/Effektivität von verschiedenen Gruppen der Bevölkerung, solche wie das Geschlecht, das Alter, die Geschichte der Entwicklung des Diabetes, die Geschichte der Entwicklung des vorangehenden Herzinfarktes, die Geschichte der Entwicklung der Herzmangelhaftigkeit und der vorangehenden Anwendung aspirina. Die Empfehlung mit dem Stand der Glaubwürdigkeit B oder C bedeutet nicht, dass die Empfehlung schwach ist. Viele wichtige klinische Fragen, die in den Führungen betrachtet sind, können zu den klinischen Prüfungen nicht zugelassen sein. Sogar kann dabei, dass die randomisierten klinischen Prüfungen unzugänglich sind, der sehr deutliche klinische Konsens darüber sein, dass der konkrete Test oder die Therapie nützlich oder ergebnisreich sind.
|В hat 2003 Arbeitsgruppe nach den Gebrauchsanweisungen AKK/AAS die Liste der angebotenen Phrasen zur Nutzung bei der Schreibung der Empfehlungen vor kurzem vorgestellt. Alle Empfehlungen in dieser Führung waren von den vollen Vorschlägen geschrieben, die den abgeschlossenen Gedanken äußern, so dass, selbst wenn die Empfehlung abgesondert vom übrigen Bereich des Dokumentes vorgestellten wäre (einschließlich die Titel höher als Sätze der Empfehlungen), so würde sie fortsetzen den vollen Inhalt der Empfehlung zu übergeben.
Wir hoffen, dass es das Verständnis der Prinzipien der Empfehlungen mit den Lesern vergrössern wird und wird zulassen, auf die Fragen über die abgesonderten Stände der Empfehlungen zu antworten.

    1. Das Gebiet des Effektes des Dokumentes (es ist ERNEUERT)

In der Gebrauchsanweisung ist der Versuch unternommen, die Befunde nach den Problemen der Behandlung der Patienten mit den Verstößen der Herzklappe, solchen wie die Überprüfung der Patienten mit den Herzgeräuschen, die Prophylaxe und die Behandlung der Endokarditis, die Taktik der Führung der erworbenen Laster des Herzens während der Schwangerschaft und die Behandlung der Patienten mit der begleitenden Krankheit der Koronaradern (KBS), sowie die mehr spezifischen Probleme bei den Patienten mit bestimmten Klappeninfektionen zu systematisieren. Die Führung fokussiert die Aufmerksamkeit vorzugsweise auf der Krankheit der Herzklappe bei den erwachsenen Patienten und enthält die abgesonderte Abteilung mit bestimmten Empfehlungen nach den Verstößen der Herzklappen bei den Teenagern und den jungen Erwachsenen. Die Diagnostik und die Taktik der Führung der Neugeborenen und der Kleinkinder mit den angeborenen Abnormitäten der Herzklappen, unterscheiden sich von diesen bei den Teenagern und den Erwachsenen wesentlich und, in der gegebenen Führung werden sie nicht betrachtet.
Diese Informationen legen eine bestimmte Pflicht AKK/AAS auf die Arbeitsgruppe auf, die etwas Führungen nach darstellend herz- und den Diagnosetesten, einschließlich die Führungen nach der klinischen Anwendung radionuklidnogo die Abbildungen (1), der klinischen Anwendung der Echokardiographie (2), nagrusotschnych der Teste (3) und den transdermalen Koronarinterventionen (4) früher veröffentlicht hat. Obwohl diese Führungen die ausführlichen Informationen, der gegebenen vorhergehenden Führungen nach der Nutzung darstellend und der Diagnoseteste nicht aufnehmen, ist eine wesentliche Komponente des gegenwärtigen Vortrags die Erörterung der Aussagen zu diesen Testen bei der Einschätzung und der Behandlung der Patienten mit der Krankheit der Herzklappe.
Der Ausschuss betont die Tatsache, dass die Auswahl der Mehrheit der in jeder konkreten Situation notwendigen Methoden der Behandlung der abgesonderten Patienten eine Menge der Faktoren schließlich bestimmt. Sie nehmen die Möglichkeiten der diagnostischen Ausrüstung, die Erfahrung des Arztes - des Diagnostikers, die Erfahrung des Interventionskardiologen und des Chirurgen auf, und was sehr wichtig ist, des Wunsches der gut informierten Patienten. Also können die Abweichungen von diesen Führungen in einigen Umständen rechtfertigt sein. Diese Führungen sind mit der Annahme geschrieben, dass der Diagnosetest mit der Qualifikation entsprechend früher erworben in AKK vom Wissen beim Durchgang der Berufsausbildung (den Trainings) erfüllt und ausgelegt sein kann und, der Kompetenz der Behauptungen in der Führung AKK/AAS, so dass die Interventions- kardiologischen und chirurgischen Prozeduren von den hochqualifizierten Praktikern erfüllt sein können, die den Standards der Sicherheit des Lebens des Patienten folgen, und dass die Ressourcen, die notwendig sind, um diese diagnostischen Prozeduren zu erfüllen und die Behandlung zu gewährleisten sind leicht zugänglich. Nicht richtig zu behaupten, dass das alles auf allen Gebieten annehmbar ist, dass die Position des Ausschusses darin, dass seine Empfehlungen - die Führung, und nicht die harten Forderungen zur Erfüllung noch einmal betont.

  1. Der Betrachtung und der Billigung (NEU)

In 2006 war das Dokument (1068) von zwei offiziellen Rezensenten betrachtet, die AKK ernannt sind; von zwei offiziellen Rezensenten, die AAS ernannt sind; von einem offiziellen Rezensenten aus der Arbeitsgruppe nach der Bildung der Gebrauchsanweisung von AKK/AAS; die Rezensenten waren zur Gesellschaft herz- - der vaskulösen Anästhesisten, der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Angiographie und der Interventionen, der Gesellschaft torakalnych der Chirurgen (STS) ernannt; sowie den abgesonderten Rezensenten, einschließlich die Ausschussmitglieder der Herzkatheterisation und die Intervention des Fonds des Amerikanischen Kollegiums der Kardiologen (FAKK); des Ausschusses herz- - der vaskulösen Abbildung FAKK, des Ausschusses nach der Endokarditis AAS, des Ausschusses nach der klinischen Herzabbildung AAS; des Ausschusses kardiowaskuljarnoj der Intervention und der Abbildung AAS und des Ausschusses zerebrowaskuljarnogo die Abbildungen und die Interventionen AAS.
Wie oben erwähnt, dieses Dokument 2008 schließt die Modifikation der Führung nach der Taktik der Führung der Patienten mit den erworbenen Lastern des Herzens AKK/AAS 2006 (1069 ein), das die Führung nach der Prophylaxe der infektiösen Endokarditis AAS für 2007 (1070) auch beleuchtet. Es sind die Führungen nur nach der infektiösen Endokarditis revidiert. Dieses Dokument war von zwei äußerlichen Rezensenten, die AKK und zu zwei äußerlichen Rezensenten ernannt sind, ernannt AAS, sowie 3 Rezensenten aus dem Ausschuss nach der angeborenen Herzkrankheit und der Kinderheilkunde FAKK, 2 Rezensenten aus dem Ausschuss herz- - der vaskulösen Chirurgie FAKK, 5 Rezensenten aus dem Ausschuss nach der Herzmangelhaftigkeit und der Transplantation AAS und 3 Rezensenten aus dem Ausschuss nach dem rheumatischen Fieber, der Endokarditis und der Kawasaki-Krankheit betrachtet. Die ganzen Informationen über die Beziehungen der Rezensenten mit dem Zweig waren in den Ausschuss nach der Bildung der Führung gesammelt und gerichtet und ist in diesem Dokument (herausgegeben siehe die Anlage 5). Dieses Dokument war für die Publikation von den leitenden Organen FAKK und AAS in Mai 2008 gebilligt und ist von der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Anästhesisten, der Gesellschaft herz- - der vaskulösen Angiographie und der Interventionen, sowie der Gesellschaft torakalnych der Chirurgen behauptet.



 
«Die Führung der Patienten mit der instabilen Stenokardie / Herzinfarkt ohne Aufstieg des Segmentes ST   Die Virushepatitis bei den Kindern»