Der Anfang >> Die Medikamente >> podkategorii >> System-, antibakteriell >> Sanozin der Oden

Die Medikamente: A | B | C | D | E | DAS FLUOR | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 2 | 5 | UND | | IN | G | D | JE | SCH | S | UND | J | ZU | DER L | M | N | ÜBER | P | R | MIT | T | BEI | F | X | Z | TSCH | SCH | SCHTSCH | E | JU | ICH |

Sanozin der Oden

Sanozin der Oden (Zanocin OD)
Ranbaxy Laboratories (Indien)
Ofloksazin (Ofloxacin) Chinolony und ftorchinolony
Die Form der Ausgabe des Präparates
Die Tabletten des verlängerten Effektes, die mit der Hülle abgedeckt ist, 400 Milligramme; 800 Milligramme

Die Arzneiwirkung.

Das mikrobizide Präparat des breiten Spektrums des Effektes. Leistet die geäusserte bakterienabtötende Wirkung. Das Präparat Sanozin der Oden ingibirujet beider sub'edinizy DNS-girasy zerstört die Zellwand der Bakterien eben.
Sanozin der Oden der Tablette sind eine lange Zeit fähig, ofloksazin auszulösen, was eine Anwendung des Präparates (einmal im Tag) bequemer macht.

Die Aussagen für die Nutzung.
• die Infektionen, die sensorischen gegen ihm von den bakteriellen Erregern herbeigerufen sind.
• die Infektionen der unteren Abteilungen des Respirationstraktes, einschließlich die Lungenentzündung, die H herbeigerufen sind. influenzae und Streptococcus pneumoniae und die Verschärfung der langdauernden Bronchitis.
• Im Bestande von der kombinierten Therapie poliresistentnogo der Schwindsucht.
• die Infektionen motschewywodjaschtschich der Wege.
• die Gonorrhöe.
• Gemischt uretralnyje und zerwikalnyje die Infektionen, die Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae herbeigerufen sind.
• die Infektionen der Haut und der weichen Texturen.
• die Scharfen entzündlichen Erkrankungen der Organe des kleinen Beckens (einschließlich die Infektionen der schweren Stufe).
• die Prostatitis einer beliebigen Ätiologie, einschließlich den Tuberkulösen.
Die Weise der Anwendung und der Dosis
Die empfohlene Dosis bildet bei der Lungenentzündung und der Verschärfung der langdauernden Bronchitis 800 Milligramme einmalig pro Tag — 10 Tage. Bei den Infektionen motschewywodjaschtschich der Wege — 400 Milligramme 1 r/sut 3 10 Tage; gemischt uretralnyje und zerwikalnyje die Infektionen, die Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae herbeigerufen sind, — in der Dosis die 800 Milligramme 1 r/sut 7—14 Tage; bei der Prostatitis, die E herbeigerufen ist. coli, — 400 Milligramme einmal im Tag bis zu 6 ned. Die scharfe nicht erschwerte Gonorrhöe — 400 Milligramme einmalig. Die scharfen entzündlichen Erkrankungen der Organe des kleinen Beckens—800 das Milligramm 1 einmal pro Tag 10—14 Tage.

 
«Sanozin   Затрин-250»