Der Anfang >> Die Medikamente >> podkategorii >> Die Protiworewmatitscheski >> Das Ziel T

Die Medikamente: A | B | C | D | E | DAS FLUOR | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 2 | 5 | UND | | IN | G | D | JE | SCH | S | UND | J | ZU | DER L | M | N | ÜBER | P | R | MIT | T | BEI | F | X | Z | TSCH | SCH | SCHTSCH | E | JU | ICH |

Das Ziel T

Die Instruktion für die medizinische Anwendung des Präparates

Das Ziel T Zeel T.

Die allgemeine Charakteristik:

Die fisiko-chemischen Hauptcharakteristiken: die Salbe, der Färbung im Umfang von der Weiße bis zu gelblich, den Geruch und den Geschmack nicht gortschat;

Der Bestand. 100 g die Salben nimmt Cartillago suis D2 0,001 g auf; Funiculus umbilicalis suis D2 0,001 g;

Embryo suis D2 0,001 g; Рlacenta suis D2 0,001 g; Rhus toxicodendron D2 0,27 g; Аrnica

montana D2 0,3 g; Solanum dulcamara D2 0,075 g; Symphytum officinale D8 0,75 g;

Sanguinaria саnаdensis D2 0,225 g; Sulfur D2 0,27 g; Nadidum D6 0,01 g; Соenzymum A D6

0,01 g; Acidum alpha-liponicum D6 0,01 g; Natrium diethyloxaceticum Dб 0,01 g; Acidum

silicicumDб 1,0 g;

Andere Komponenten: der Alkohol zetilsterilowyj emulgiert, das Paraffin zähflüssig, die Vaseline

Die Weiße, das Wasser gereinigt, das Äthanol 96 %.

Die Form der Ausgabe. Die Salbe.

Die pharmakologische Gruppe. Komplex gomeopatitscheski das Präparat.

Die Arzneiwirkung. Antiphlogistisch, analgetitscheskoje, chondroprotektornoje, regenerirujuschtscheje der Effekt.

Die Aussagen für die Nutzung. Die Arthrosen (die deformierende Osteoarthrose, die Gonarthrosen, die Polyarthrosen, spondiloartrosy), der Chondropathie, die Schulter-schulterblatt- periartrit, tendopatii, rewmatitscheski die Gelenkentzündung.

Die Weise der Nutzung und der Dosis. Von der kleinen Schicht das Ziel T auf die Problemstellen (die Kniegelenke) aufzulegen. Falls notwendig kann man die Salbe 2-5 einmal pro Tag von den leichten Bewegungen einmassieren oder, unter die Binde legen. Man kann mit der Phonophorese einleiten. Die Kur: 3-6 Wochen.

Der nebensächliche Effekt. Es sind die lokalen allergischen Reaktionen in einzelnen Fällen möglich.

Die Gegenanzeigen. Die individuelle Reaktion zu einer der Komponenten des Präparates.

Die Zusammenwirkung mit anderen medikamentösen Mitteln. Wir werden mit anderen medikamentösen Mitteln vereinen.

Die Besonderheiten der Nutzung. Unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Ablaufes der Erkrankung.

Den Schwangeren und im Laufe der Milchabsonderung das Präparat, nach der Beratungsstelle mit dem Doktor zu übernehmen

Die Überdosierung. Wurde nicht bemerkt.

Die Bedingungen und die Aufbewahrungsfristen. Bei der Zimmertemperatur zu bewahren, es ist 25 °s, an den Stellen, die für die Kinder unzugänglich sind höher. Die Aufbewahrungsfrist - 3 Jahre.

 
«Zelekoksib-Norton   Zefekon N»